...das neue OS 2 Monate nach dem Kauf vollständig erstattet...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von selcuksinan, 23.11.2006.

  1. selcuksinan

    selcuksinan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2006
    Reicht aus wenn ihr nur das fettgedruckte leßt :)

    Ich möchte mir zum Weinachten einen MacBook / MacBookPro (noch nicht entschieden) kaufen. Am 09.01.2007 ist ja Steve's Keynote und es wird spekuliert, dass Leopard an diesem Datum zum Kauf freigegeben werden könnte. Nur Spekulation!!!

    In dem MacLife Forum habe ich folgenden Beitrag gelesen;
    Link:http://www.maclife.de/index.php?name=PNphpBB2&file=viewtopic&t=40199&highlight=leopard

    Stimmt das denn? Wenn ja würde ich schon vor dem Keynote bestellen, wenn nicht würde ich wahrscheinlich warten. Denn es wäre ja schade nicht 2-3 Wochen zu warten und dann noch Geld fürs Leopard auszugeben.

    Ich wusste nicht, mit welchen Stichwörten ich die Suche nutzen soll, sorry :)
     
  2. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.221
    Zustimmungen:
    1.130
    MacUser seit:
    29.03.2006
    nein, stimmt nicht, zumindest wenn Apple das wieder so regelt wie bisher immer. Da galt immer eine 14-Tage-Frist.
     
  3. nicolas

    nicolas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    16.05.2003
    und selbst da wars nicht umsonst, wenn ich mich recht erinnere.
     
  4. selcuksinan

    selcuksinan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2006
    Und jetzt lese ich hier:

    http://www.apfeltalk.de/forum/mac-os-x-t58022-3.html

    Und stimmt wenigstens das?
     
  5. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Reine Spekulation

    Das sind noch ca. 8 Wochen, und ich will es mal so sagen: Ich halte das für sehr unwahrscheinlich. Wer mich kennt kann sich denken warum.

    Alex
     
  6. selcuksinan

    selcuksinan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2006
    Hmm, ich kenn dich aber nicht :D
    Naja, ich wollt ja nur wissen, ob man dann Leopard irgendwie billiger oder kostenlos bekommt.
     
  7. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    MacUser seit:
    01.10.2005
    totaler blödsinn. :rolleyes:
    zwei wochen, wenn du einen netten mitarbeiter erwischt. und dann kommt da noch ca. 15€ bearbeitungsgebühr dazu...
     
  8. hkphil

    hkphil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    570
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    16.11.2006
    Könnte mir vorstellen, dass es bei den einschlägigen (größeren) Apple-Dealern Gutscheine zum späteren Umtausch oder verbilligten Nachkauf gibt. Beim Apple-Onlinestore selbst eher nicht.
     
  9. moof

    moof MacUser Mitglied

    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.11.2006
    Mac OS X v10.5 wird wohl noch etwa ein halbes Jahr auf sich warten lassen.
    Für die Macs, die nach der offiziellen Vorstellung noch ohne die neue Version ausgeliefert werden,
    wird es wahrscheinlich wie zuvor eine kostenlose (vielleicht Handlingpauschale) Nachlieferung geben.

    :eek:
    moof
     
  10. MeckerZiege

    MeckerZiege MacUser Mitglied

    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.11.2006
    Genau so ist es. Bei Tiger hat der Spass 20 Euro gekostet (zumindest in Oesterreich) und man bekommt nur eine Upgrade Version d.h. der Installer verweigert die Installation wenn auf der Festplatte nicht die vorige Mac OS X Version installiert ist. Bei ner kompletten Neuinstallation muss also zuerst das veraltete System installiert werden und dann durch das Neue ersetzt werden ...
     
Die Seite wird geladen...