Das iPhone 4S und 3G/UMTS Problem / ständig "Kein Netz"

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von oxylog2000, 14.10.2011.

  1. ChrizCross

    ChrizCross MacUser Mitglied

    2.348
    190
    21.10.2010
    Also ich werde auf jeden Fall erstmal iOS 5.0.1 abwarten.

    Erinnert euch nur mal an das 4.2.0 Desaster.
     
  2. Dopey

    Dopey MacUser Mitglied

    701
    61
    09.02.2004
    Hi ShakalHH

    Falls Du mich meinst: Danke! Mal hören, was Du dann zu berichten hast. Ich sehe es aber auch noch entspannt, da es ja ohne SIM-Pin funktioniert. Sollte der Tausch sich wider Erwarten auch auf die Akku-Problematik positiv auswirken, dann bin ich weniger entspannter. :)

    Gruß
    Dopey
     
  3. Harlequin79

    Harlequin79 MacUser Mitglied

    61
    5
    17.10.2011
    Ich hatte auch probleme, an dem Punkt wi eder Computer die auswahl möglichkeiten vorliest, auf einmal nix mehr. dann nochmal. Und auf einmal kam ich verbinde sie mit einem Berater.
    Das klappte dann einwandfrei.
     
  4. peppa

    peppa MacUser Mitglied

    24
    0
    15.10.2011
    zu früh gefreut das netz ist 1h nach der pin deaktivierung wieder ausgefallen, hab gerade bei der hotline angerufen,

    das Problem ist ihnen bekannt und ich bekomme jetzt eine neue sim :)

    außerdem habe ich mich über die akku laufzeit beschwerd, mir wurde gesagt, dass ich das nach dem Sim wechsel beobachten soll, wenn es danach immer noch so ist, soll ich in den T-Shop gehn, aber sie hat es bereits vermerkt.
     
  5. Harlequin79

    Harlequin79 MacUser Mitglied

    61
    5
    17.10.2011
    Was es bringel soll, naja schauen wir mal ob die Dame recht hatte, oder mich beruhigen wollte...

    Ich hatte eine 3n MircoSIM drinne, jetzt wieder eine 3n.
    Aber ich glaub diese Zahlen sind sinnlos...
    Denn ich hab mal geschaut meine 2 Jahre alte SIM aus dem 3GS (welche nicht aktiv ist) ist eine 3n.
    Die MultiSIM die ich jetzt wieder in das 3Gs gesteckt habe, ist auch 2 Jahre alt und auch eine 3n...

    Soviel dazu...
     
  6. peppa

    peppa MacUser Mitglied

    24
    0
    15.10.2011
    ich habe aber eben noch was sehr interessantes festgestellt, ich habe mich ja neu hier im forum angemeldet, und dann bekommt man ja immer ne email wenn eine neue antwort in einem Thread erstellt wird an dem man auch beteiligt war.

    ich habe die einstellung "Push" bei den email einstellungen deaktiviert und "Datenableich alle 30 min) eingestellt.

    heute mittag wurden ja meherer antowrten nacheinander erstellt, im abstand von ein paar min und ich habe jedesmal direkt die email angezeigt bekommen!!! "Mail" war auch nicht im Multitasking.
     
  7. Raffaello96

    Raffaello96 MacUser Mitglied

    248
    35
    12.09.2010
    Und was genau hat das mit SIM-Karten oder der Akku-Problematik zu tun? Stehe ich da auf dem Schlauch? Denn es gibt bestimmt Leute, die Push eh immer an hatten (auch auf dem 4er) und trotzdem eine schlechte (oder gute) Akkuleistung haben.
     
  8. koenigjohan

    koenigjohan MacUser Mitglied

    111
    4
    18.01.2010
    IPhone 3GS, seit 2 Jahren Push-Mail nicht einmal ausgeschaltet. Wozu auch? Dafür hab ich doch ein Smartphone, oder?
     
  9. peppa

    peppa MacUser Mitglied

    24
    0
    15.10.2011
    weil das auch die akku laufzeit beeinflusst udn wenn diese einstellung nicht richtig funktioniert kann es bei anderen Anwendungen ja genauso sein
     
  10. Raffaello96

    Raffaello96 MacUser Mitglied

    248
    35
    12.09.2010
    Seh ich genau so.
     
Die Seite wird geladen...