Das gute QT/Mac...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von der grimm, 17.09.2004.

  1. der grimm

    der grimm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Hi,

    ich habe es schon recht oft versucht, QT/Mac kompiliert zu bekommen - aber es klappte einfach nie. Heute habe ich es mal mit der Version 3.3.3 probiert, aber auch dort klappt's einfach nicht. Habe ein PB 12" G4 1,33GHz und OSX10.3.5, Xcode habe ich derzeitig in der Version 1.5 drauf, aber auch mit älteren Versionen ging es nie (glaub, der gcc wird ja auch mal aktualisiert).

    Zuerst habe ich QT nach /Developer/ entpackt, die .profile bearbeitet etc, und dann ./configure ohne irgendwelche Probleme durchgeführt. Wenn ich dann make eingebe, fängt er fleißig an zu kompilieren, doch irgendwann bricht er hiermit ab:
    Manchmal stürzt auch das gesamte System ab.

    Hat jemand ähnliche Probleme? Mich nervt das ziemlich arg.

    Würde mich über Hilfe sehr freuen..

    Ciao
     
  2. der grimm

    der grimm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Oh man. Ich habe es jetzt noch einige Male versucht mit dem Kompilieren.. der Abbruch findet auch immer an einer anderen Stelle statt. Eben erschien gar kein Fehler, sondern einfach der Anmeldebildschirm und ich war ausgeloggt. Hrm.

    Könnte es eigentlich auch sein, dass ich defekten Speicher habe? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass das am GCC liegt..
    Ich habe sonst aber auch keine Abstürtze, von daher würde mich das mit dem Speicher schon ein wenig verwundern. Der Apple Hardware Test zeigte neulich auch nichts an, dass der Speicher defekt wäre..
    Kennt jemand ein gutes Speichertestprogramm für den Mac? Oder hat jemand sonst noch irgendwelche Ideen?

    Ciao
     
  3. Kerberus

    Kerberus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.10.2003
    Konnte QT auch nicht kompillieren. Verwendete einfach einen Binary-Installer und dann ist es gegangen...
     
  4. der grimm

    der grimm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Gab es bei dir denn ähnliche Fehler, wie bei mir?

    Das würde wenigstens so ziemlich meine Sorgen um einen Hardwaredefekt ausschließen..
     
  5. timonator

    timonator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2003
    na das liegt doch im netz!

    QT3.3.2

    und einiges an software dazu :)


    MfG

    Timo
     
  6. der grimm

    der grimm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2004
    Hi,

    danke für den Link.. das klappte natürlich wunderbar. Es wurmt mich nichts desto trotz, dass das Kompilieren bei mir nicht klappt.. vor allem, dass es an einem solch dämlichen Fehler scheitert.

    Ciao
     
  7. rebelspike

    rebelspike Gast

    Schonmal versucht das ganze mit fink zu installieren/kompilieren?
     
  8. chrizel

    chrizel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.09.2003
    Ich habe vor etwa einer Woche Qt bei mir auf dem iBook kompiliert und hatte damit keine Probleme.
     
  9. JackyK

    JackyK MacUser Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.08.2004
    wie Qt/Mac entfernen?

    Ich habe vor kurzem Qt/Mac 4.0.1 Evaluation ueber binary installer installiert. Wie bekomm ich Qt/Mac nun wieder von meinem Rechner runter?
     
  10. MattMacs

    MattMacs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    18.11.2004
    habe mit dem Programm Des installer gute Erfahrungen gemacht (für iTele-Treiber)...

    Link Desinstaller

    greetz,
    MattMacs
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen