Das beste iLife- bzw. iPhoto-Lernbuch wäre?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Pseudemys, 30.11.2005.

  1. Pseudemys

    Pseudemys Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.10.2005
    Guten Morgen,

    wer kann da eine Empfehlung aussprechen?

    Das Buch soll nicht den schon gut Informierten ansprechen, der jetzt die letzten iLife-Feinheiten kennenlernen will, sondern jemanden (meinen Vater nämlich), der wirklich sehr anschaulich das ABC der iLife-Komponenten (ganz vorwiegend iPhoto und alles zum Thema Fotobearbeitung, so z.B., was jetzt aktuell wird, eine Alben-Bestellung bei Apple, die ja erstmal selbst zusammengestellt werden muß) lernen will.

    Ich weiß, daß vielen Lesern hier so ein Lernbuch überflüssig erscheinen mag, aber manche Nutzer tun sich eben schwerer, auch mit der Mac-Hilfe noch, so daß ein gutes Buch hier der ideale Helfer wäre.

    Was zum Thema erschienen, das ist ja leicht herauszubekommen.
    Es geht aber darum: Was empfiehlt sich nicht so und was eben doch?

    Sonstige Literaturempfehlungen, welche die Fotobearbeitung am Mac zum Inhalt haben, und zwar primär, wenn auch nicht ausschließlich, in Zusammenarbeit mit iPhoto, und nicht so sehr für den Profi, sondern für den Anfänger, werden auch sehr gerne gelesen.

    Das Lernziel ist also:
    Mein Vater soll die Möglichkeiten iPhotos von iLife ’05 perfekt beherrschen können auf seinem iBook G4 14“.

    Neben den Büchern sind auch empfehlenswerte deutschsprachige Online-Hilfen interessant.


    Die Schildkröte dankt!
     
  2. Pseudemys

    Pseudemys Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.10.2005
    Keine Empfehlung?
     
  3. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.075
    Zustimmungen:
    537
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Wow dass ist aber ein sehr sehr hoch angesetztes Lernziel, dafür wird kein Buch ausreichen ;)

    Ich denke aber wenn er einfach nur vernünftig damit umgehen können soll reicht "Learning By Doing"

    Gruß,

    OFJ
     
  4. Mitgel

    Mitgel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.04.2005
    ja da kann ich OFJ nur unterstreichen! Das beste ist einfach selber ausprobieren und entdecken. Das macht viel mehr Spaß und man kann es dann auch wirklich.
     
  5. Locke

    Locke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    08.10.2003
    speziell für iPhoto wüsste ich auch nichts zu empfehlen, aber was ich immer gut fand ist diese ...für Dummies Buchserie. Da würde ich mal nachforschen vielleicht mal bei Amazon...

    ansonsten, wie bereits erwähnt, do it yourself...Mac Software ist doch so anwenderfreundlich...

    Wünsche Deinem Vater viel Spass! ;)
     
  6. Pseudemys

    Pseudemys Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.10.2005
    OFJ + Mitgel

    Ich teile Eure Ansicht, also die Ermunterung zur Experimentierfreudigkeit bzw. zu „Learning By Doing“ als gute Lernmethode.

    Nur, und um ihn geht es, mein Vater leider nicht so sehr!


    Weitere Wortmeldungen?
     
  7. erko

    erko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.192
    Zustimmungen:
    45
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Hi,

    mein Tipp:

    Missing Manual von David Pogue.

    Es ist optimal für Einsteiger, unterhaltsam geschrieben und klärt über alle wichtigen und grundlegenden Funktionen von OS X und iLife auf.

    Wenn dann nach Fragen offen bleiben: Hilfe-Funktion der Programme starten und/oder hier im Forum fragen.

    Grüße,

    erko
     
  8. goldbeker

    goldbeker MacUser Mitglied

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.02.2003
    Habe mir mal das Smartbook "iLife 05 für den Mac" gekauft, durchgeblättert und fands ganz nett. Das meiste gibt aber auch schon die jeweilige Programmhilfe her.
     
  9. ClausRogge

    ClausRogge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    08.10.2005
    Also das SmartBook zur iLife 04 war IMO rausgeschmissenes Geld. Schade ums Papier.
     
  10. Pseudemys

    Pseudemys Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.10.2005
    @erko + goldbeker + ClausRogge

    Vielen Dank!
    Von den Büchern darf mein Vater offensichtlich keine Wunder erwarten.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - beste iLife bzw
  1. Lazarus
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.559
    orgonaut
    03.11.2010
  2. Rosenheimer22
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    648
    Rosenheimer22
    23.08.2009
  3. headlines
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.267
    headlines
    15.12.2008
  4. nkonde
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    658
    nkonde
    13.04.2008
  5. LongDongLude

    Beste SMS Widget

    LongDongLude, 03.01.2008, im Forum: Mac OS X Apps
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.232
    theonehorst
    04.01.2008