Darwine 0.9.12 für Intel-Macs

Diskutiere mit über: Darwine 0.9.12 für Intel-Macs im Mac OS X Entwickler, Programmierer Forum

  1. s.f.

    s.f. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2006
    Hallo zusammen,

    hat sich einer von Euch schon das neue Darwine installiert?
    Wie sind Eure Erfahrungen mit der Alpha-Version?
    Laufen die Apps?
    Welche Probleme gibts?
    Danke und Grüsse,
    S.

    P.S. Hatte mit der Beta von Crossover leider oft Abstürze, suche nach Alternativen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.11.2006
  2. maxsl

    maxsl MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.06.2006
    Viele kleine Programme laufen bei mir einwandfrei und auch recht flott. Ich hab nur ein Problem: Sobald ich eine Windows-Installationsroutine ausführen will, krieg ich generell ne Meldung, dass dieses Verzeichnis oder jene Datei nicht erzeugt werden könne. Entweder funktioniert das Schreiben von Dateien nicht richtig oder es wird einfach on OS X geblockt. Ich finde das jedenfalls sehr lästig und würde es sehr begrüßen, wenn jemand Abhilfe wüsste.
     
  3. ck.

    ck. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.01.2006
    Hallo,

    habe mal ne dumme Frage:
    Habe nen macbook und möchte mal Darwine ausprobieren - nun war ich bei http://darwine.opendarwin.org/download.php und dort gibt es 3 versionen: für powerpc, x86 und universal. welche version nehme ich denn da?
     
  4. ralfsy

    ralfsy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.04.2006
  5. ck.

    ck. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.01.2006
    danke, dann probiere ich das mal aus!
     
  6. ck.

    ck. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.01.2006
    gut, ok, ich scheine ein bisschen blond zu sein. ich habe mir das jetzt also runtergeladen. mein wunsch ist, ein windowsprogramm, nämlich star money, auf meinem macbook zu starten. wie stelle ich das jetzt an?
    ich habe ja nach dem download ein verzeichnis mit u.a. winehelper und wine.bundle. was muss ich jetzt tun, um mein programm zu installieren?

    für hilfe wäre ich dankbar.
     
  7. ralfsy

    ralfsy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    22.04.2006
    Vorab eine Info ... Darwine lässt sich nur nutzen, wenn Du auch x11 installiert hast. Du
    findest auf der OS X DVD. Nach der Installation solltest Du erst mal x11 updaten oder
    besser gleich die neuste Version bei Apple herunterladen und installieren. Da gab es
    eine Sicherheitslücke und Stabilitätsprobleme mit der Orginalversion.

    Danach WineHelper starten (Doppelklick auf WineHelper.app) und dann in der Menüleiste
    unter Application -> Open auswählen. Es erscheint ein Dialogfenster, in dem Du zu dem
    Installationsprogramm (setup.exe???) navigierst und es auswählst. Dann sollte der
    Installationsscreen der Anwendung starten ...

    Ralf
     
  8. ck.

    ck. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    09.01.2006
    hey, vielen dank nochmal, klasse service.
    hat alles so geklappt. leider konnte ich meine applikation trotzdem nicht starten. ich muss wohl doch crossover testen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Darwine Intel Macs Forum Datum
CD-ROM zu Intel 64 und IA-32 architekturen Mac OS X Entwickler, Programmierer 16.05.2010
please compile my program for Intel Mac Mac OS X Entwickler, Programmierer 22.06.2007
Probleme auf Intel-Maschinen mit Applescript Studio Programm Mac OS X Entwickler, Programmierer 08.03.2007
Assembler für Intel MacBook Mac OS X Entwickler, Programmierer 28.11.2006
Intel Fortran Compiler 9.1 erfahrungen Mac OS X Entwickler, Programmierer 18.11.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche