d-link614+ am pb einrichten

Diskutiere mit über: d-link614+ am pb einrichten im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. hacmacx

    hacmacx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2003
    hi ihr,
    ich habe seit heute o.g. router und
    ne airportkarte.
    bin so vorgegangen wie im
    handbuch beschrieben.
    muss ich jetzt in systemeinstellungen
    eine neue netzwerkumgebung einrichten????
    immer wenn ich in t-online startcenmnter
    gehe will er wieder mit thernet reingehen???

    habe eine t-online dsl flat mit splitter
    und modem von der telekom.
    hat jemand die gleiche konfiguration
    und könnte mich mal anrufen?
    oder ich ruf zurück.
    oder aber hier auskunft aber gestaltet
    sich glaub ich schwierig.
     
  2. aska

    aska MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2004
     

    Ich hab zwar kein Airport, aber ich würde mal sagen Ja, Du musst ihm eine Umgebung mit Airport geben (mit DHCP) und Deine Zugangsdaten von der Telekomm in den Router eingeben (im Browser 192.168.0.1), der Router gibt Deinem Rechner dann eine LAN-IP zB. 192.168.0.2 (Teilnetz: 255.255.255.0).
    Wenn das PBook in den Einstellung Ethernet als Schnittstelle eingetragen hat, dann ist es ja kein Wunder das es über Ethernet verbinden will - wäre schlimm wenns nicht so wäre ;)
     
  3. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    du must deine t-online einwahldaten im router eintragen (kommst du ueberhaupt auf die konfigurationsoberfläche des routers?)

    die t-online-software bitte direkt zum sondermüll geben. wie man die t-online daten eingeben muss, kann man z.b. da nachkucken.

    tip: einwahlversuche auf 1 stellen. nach 9 falschen einwahlversuchen 48 stunden sperrung, es sei denn du bist geschäftskunde.

    ansonsten: erst googeln - dann fragen stellen.

    gruss,
    /.sbx./
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. Loki

    Loki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2003
    Hallo,
    also die default IP Adresse des routers ist 192.168.1.1 also einfach mal in Safari eingeben
    und schon komst du auf die Config Page des routers, allerdings will er vorher noch n
    passwort und nen Benutzernamen im Auslieferungszustand sollte kein Passwort gesetzt sein und der Username Admin sein.
    falls du noch Probleme hast helfe ich Dir gerne weiter habe das gute Teil hier schon etwas länger im Einsatz.

    Loki
     
  5. hacmacx

    hacmacx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.07.2003
    immer noch nicht

    hi danke leute,
    es funkt aber immer noch nicht.
    die ip des routers ist ja 192.168.0.1!

    also ich muss ja den router ins modem stecken ja?

    dann hab ich den router mit nem cat5 kabel am pb
    angeschlossen ja?

    in netzwerkeinstellung bin ich auf meine einstellungen
    für t-online übr ethernet weil ich ja sonst keine verbindung
    zum router bekomme ja?

    die habe ich dann auch bekommen - nur da weiss
    ich nicht weiter. habe run wizard gemacht. finde
    aber nirgends wo ich die zugangsdaten für t-online
    eintragen muss????
    geschwiege denn bei netzwerkeinstellungen??

    kann mich denn niemand mal anrufen?
    oder ich ruf an egal.
     
  6. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    guess dich hacmacx,

    wuerde dir das mit dem telefonieren ja gern anbieten, bin mir aber nicht sicher, das du jetzt nach italien telefonieren willst, um deinen router einzurichten ;)

    lasss uns das mal hier versuchen.

    lass den wizard mal weg (den kenn ich auch nicht) wir machen das mal zu fuss + sicher, auch wenns vielleicht einen tuck länger dauert, ok?

    also:

    setz doch mal den router auf werkseinstellung zurück (damit können wir schon mal etliche fehlerquellen ausschliessen.)

    was steht im handbuch für eine default ip? 192.168.0.1? gut.

    pb mit router verbinden (lass das dsl modem noch mal weg)

    systemeinstellungen / software /ethernet auswählen / konfigurieren

    was steht da für eine ip für dein pb?

    sollte es irgendetwas anderes als 192.168.0.x sein (z.b. 169.254.x.x, 'dhcp lease erneuern'. wieder nix gute adresse (was deutsch ;) )?

    -> ipv4 konfigurieren: auf manuell, ip adresse einstellen auf 192.168.0.11 subnetz auf 255.255.255.0

    dann aktivieren und nochmal versuchen auf den router zuzugreifen

    achtung: der braucht wahrscheinlich nochmal sowas wie ne portnummer hinter der ip adresse : z.B. http://192.168.0.1:81

    wobei ich nich weiss ob 81 beim d-link funzt

    meld dich danach nochmal, ich geh erstma kaffee kochen.

    gruss,
    /.sbx./

    ps: poste in deinem naechsten post bitte auchmal ob das die A oder B revision ist
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2004
  7. starbuxx

    starbuxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.442
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    13.04.2003
    FYI

    offensichtlich broadcasted der 614+ nicht oder nur unwillig seine SSID

    soweit ich das verstanden habe, geht es hier um die revision A (zwei antennen) des routers (2 antennen, ARM 7 prozessor).


    hacmacx musste den namen des netzes, zu dem er sich verbinden wollte manuell eingeben, um sich zum 614+ verbinden zu können.

    es gibt eine neuere firmware bei d-link.de (2.20)

    sollte die z.b. diesen fehler (angeblich haengt er sich auch oefters auf) und andere nicht beheben, kann man mit etwas haerteren mitteln arbeiten und eine (viel neuere) firmware von einem baugleichen router eines anderen herstellers aufspielen (eusso oder trendware TEW-311BRP), allerdings muesste man die firmwares erst von hand patchen (das koennte im notfall ich machen).

    mehr infos hier.

    vor dem flashen das hier unbedingt lesen!

    gruss,
    sbx
     
  8. Loki

    Loki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.04.2003
    also die 2.20er Firmware von D-Link läuft bei mir recht zuverlässig,
    hatte den Router sogar kurzzeitig als DHCP laufen, lief auch wunderbar.
    ach ja habe auch die revision A, sollte also wenn Du kein montags Router erwischt hast
    ganz gut funktionieren.

    loki
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - link614+ einrichten Forum Datum
Netzwerkdrucker einrichten unter OS X Internet- und Netzwerk-Hardware 22.09.2016
Airport Express als Access Point einrichten Internet- und Netzwerk-Hardware 01.06.2016
Heimserver einrichten, den man auch Backupen kann. Synology, Qnap oder doch Mac Mini? Internet- und Netzwerk-Hardware 11.04.2016
QNAP TS-119PII lässt sich nicht mehr einrichten. Internet- und Netzwerk-Hardware 09.04.2016
Mit mehreren Macs auf iTunes Library + Fotos (NAS) zugreifen - wie einrichten? Internet- und Netzwerk-Hardware 21.03.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche