d link router mit ethernet und airport

Diskutiere mit über: d link router mit ethernet und airport im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. cir_q

    cir_q Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2006
    hallo,

    hat irgendjemand erfahrung mit dem dlink 604 router? ich wollt ein netzwerk mit dem ding und mehreren ibooks aufbauen, jedoch heisst es in den netzerkeinstellungen immer, dass das utp kabel nicht angeschlossen ist. is es aber.und am router leuchten auch die leds für wan und lan ports.
    so kann ich aber die konfigurationsroutine, die webbasiert von statten geht, nicht durchführen.

    viele grüsse,

    cir_q
     
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    hast du mal versucht den reset knopf zu druecken (waehrend der router am strom haengt)?
    wenn das nicht hilft, dann klingt es sehr nach hardware fehler.
    hast du noch einen windows rechner? das problem mit dem 604 ist, das d-link auf der packung und in dem handbuch nicht ganz die warheit sagt.
    es ist nicht moeglich den router komplett ohne IE6 zu konfigurieren (zumindest die australische firmware, in DE mag das anders sein). das routerinterface hat so viel dodgy javascript code, das kein einziger browser ausser IE6 fuer windows funktioniert.
    ich hab mich darueber ziemlich mit d-link gestritten mit dem ergebnis das es denen voellig egal ist.
    gott sei dank hab ich virtual pc, damit und windows gings.

    cheers
     
  3. cir_q

    cir_q Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2006
    mac internet explorer funktioniert nicht?
    habe kein virual pc und kein windows. meinst du es wär besser einen anderen router stattdessen zu kaufen?

    lg cir_q
     
  4. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    es geht wirklich nur IE6 (wie gesagt, es ist theoretisch moeglich, das es kleine unterschiede zwischen der deutschen und australischen firmware gibt), auch mit IE5.x fuer win oder mac keine chance (wobei es am anfang nicht unbedengt auffaellt, nur bestimmte funktionen gehen nicht, andere schon).
    wenn du mich fragst, ja, geb den router zurueck und kauf dir einen anderen.

    cheers
     
  5. cir_q

    cir_q Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2006
    danke, das werd ich dann auch machen.
     
  6. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Da muß ich wiedersprechen:
    Ich habe hier den D604 und ne Airport Express stehen und damit habe ich überhaupt keine Probleme...

    Die Konfiguration des D604 klappt auch wunderbar unter Safari!

    Was willst du denn genau machen?

    Ich habe meinen IMac direkt via Kabel mit dem Router verbunden, und an einen anderen Port die AE fürs WLan.
    Damit gings wunderbar: Zuerst den Router vom Mac aus eingerichtet und danach die AE.
    Ach ja: Ich habe den DHCP-Server im Router deaktiviert, weil der nen bischen buggy war, und hab direkt am Mac und an meinen Windows Clients statische IPs vergeben.

    Hast du die IPs richtig eingestellt? (ALso 192.168.0.x für deine IBooks bzw 192.168.0.1 für den Router?)

    Hast du die an die Anschalt-Reihenfolge gehalten die im Routerhandbuch steht?
    (Also erst DSL Modem, dann Router, dann PC/Mac?)
     
  7. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003

    welche firmware version hast du denn und hast du ip filter gesetzt (das setzen, aktivieren/deaktivieren derer ist der punkt der bei mir nur mit win IE6 geht)?

    cheers
     
  8. cir_q

    cir_q Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.02.2006
    totale entwarnung,

    ich habe das ding resetet und dann kam auch dieser verbindungsfehler nicht mehr. Ich konnte den router dann ganz planmässig konfigurieren, hab aber auch statt dhcp statische ips verteilt. läuft alles einwandfrei.

    aber vielen dank
    cir_q
     
  9. pk2061

    pk2061 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    51
    Registriert seit:
    21.01.2005
    Meine Firmware Version ist V3.13b07.
    Wobei ich zugeben muß: Mit den IP-Filtern habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.
    Sorry, aber dein Posting erweckte den Eindruck, das man den D604 garnicht ohne den IE konfigurieren kann!
     
  10. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    ich hab eine ganz andere firmware nummer, das liegt aber warscheinlich daran, das es die australische version ist.

    das hinterhaeltige bei der ist, das die grundlegenden dinge sich alle einstellen lassen, mit safari und co, aber in den erweiterden optionen nur noch die haelfte geht.
    probier mal alle knoepfe und haeckchen aus. es waere interesant zu wissen, ob es grosse unterschiede zwischen den beiden versionen gibt.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - link router ethernet Forum Datum
D-Link Router als Accesspoint an Fritzbox anbinden Internet- und Netzwerk-Hardware 20.08.2016
Problem: TP-Link Router verbindet sich nicht mit Macbook! Internet- und Netzwerk-Hardware 08.11.2015
DD-WRT oder OpenWRT für TP-Link Router? Internet- und Netzwerk-Hardware 17.06.2013
Wlan Router TP Link richtig konfigurieren? Internet- und Netzwerk-Hardware 28.03.2012
Alice-Modem, WLAN-Router TP-Link TL-WR841ND und Macbook? Internet- und Netzwerk-Hardware 25.09.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche