CUPS-Problem: Drucker werden immer wieder auf gestoppt gesetzt

Diskutiere mit über: CUPS-Problem: Drucker werden immer wieder auf gestoppt gesetzt im Mac OS X Forum

  1. Ash

    Ash Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Hallo,
    ich habe das Problem, dass CUPS-Drucker (HP Deskjet 970cxi) immer wieder auf gestoppt gesetzt werden.
    Abhilfe kann ich dadurch schaffen, dass ich über den Browser per http://localhost:631/admin diesen Drucker starte.

    Über das Druckerkontrollcenter von OS-X geht es leider nicht.

    Nun ist der Problematische Arbeitsplatz aber ein MAC an dem eine Angestellte sitzt und um den Drucker über CUPS freizugeben muss ich mich als ROOT mit dem entsprechenden Passwort anmelden.
    Dies will/darf ich natürlich nicht weitergeben!

    Was kann ich tun?
    Warum wird der Drucker immer wieder gestoppt?
    Er ist permanent angeschaltet, steht also beim booten dem System zur Verfügung...
     
  2. ratti

    ratti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    56
    Registriert seit:
    09.05.2004
    Mach mal "Konsole" auf und such das Logbuch für Cups. Da steht vermutlich ein Grund drin.

    Gruß,
    Ratti
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CUPS Problem Drucker Forum Datum
CUPS verschwunden Mac OS X 30.08.2011
Drucken: MacOS -> CUPS Mac OS X 18.03.2009
CUPS Daemon läuft Amok Mac OS X 30.11.2008
cups - Benutzername und Passwort? Mac OS X 31.05.2007
cups installiert? Mac OS X 26.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche