cups mehrfachdruck os x

Diskutiere mit über: cups mehrfachdruck os x im Mac OS X Forum

  1. ratiosys

    ratiosys Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2004
    hallo zusammen!
    habe folgendes problem bei folgender umgebung:
    suse 8.3, cups das bei dieser vers. dabei ist, 3 macs mit os x
    hp lj 4mv(verwendeter treiber ist der hplj 4mv ps (en) von cups)
    2 pcs win xp
    einbindung via ipp an den clients.
    managing der jops funzt. drucken von einzelaufträge funzt.
    problem liegt beim mehrfachdruck. wenn ich 2 ausdrucke des dokuments mache bekomme ich 2x2 bei 3 sinds 3x3.
    dies aber nur bei den macs. die pcs klappen problemlos.

    weiss jemand rat?
     
  2. ratiosys

    ratiosys Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2004
    noch was

    noch ne zusätzliche info:
    wenn ich ein worddokument auf einem pc als pdf drucken lasse und diese auf dem mac anschliesend öffne verhaut er mir bei einihen dokumenten die 3-er zu 5-er. wenn tabellen integriert sind stimmen teilweise summen nicht. es ist keinen regelmässigkeit festzustellen bei dem was er verhaut.

    seltsam seltsam.
    kenn jemand eine lsg dieser mysterien? :)
     
  3. ratiosys

    ratiosys Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2004
    also, jetzt bin ich schon etwas weiter.
    problematik ist die, dass ich auf nem mac wenn ich nen ipp-drucker einrichten will ne ppd-datei angeben muss.
    normalerweise funzt das bei ipp so, dass man nur
    http://[ip]:631/printers/[drucker] angiebt. die dazugehörige datei wird unter http://[ip]:631/printers/[drucker].ppd automatisch gefunden. dies ist beim mac nicht möglich. ich muss immer wenn ich nen ipp-drucker einrichte ihm ne ppd-datei mitgeben. anderenfalls ist das drucken aus freehand oder ähnlichen programmen nicht via postscript möglich. denke ist bekannt.
    nun sieht es aber heir so aus, dass der druckauftrag anscheinend durch die ppd vom mac und die des linux-cups-servers läuft. in der page_log auf linux bekomm ich jedenfalls immer bei jobs mit mehreren kopien den counter für die kopien mit 1 angezeigt. dafür wird der job sooft übergeben wie ich kopien angegeben habe. es scheint als ob der drucker dann die anzahl der jobs bekommt, in jedem job aber noch zusätzlich die kopienanzahl rauszieht, da er nach jedem job kurz ne pause macht.
    ende vom led:
    ich verwende den cups vom mac und binde ihn an den cupsserver von linux an. hoffe das tut
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - cups mehrfachdruck Forum Datum
CUPS verschwunden Mac OS X 30.08.2011
Drucken: MacOS -> CUPS Mac OS X 18.03.2009
CUPS Daemon läuft Amok Mac OS X 30.11.2008
cups - Benutzername und Passwort? Mac OS X 31.05.2007
cups installiert? Mac OS X 26.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche