Cube Vibrationen

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Koshima, 11.11.2006.

  1. Koshima

    Koshima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2005
    Hi,

    mein Cube vibriert und erzeugt damit leider einiges an Geräuschen. Weiss jemand eine Möglichkeit, dieses abzustellen?

    Vielen Dank
     
  2. tomvos

    tomvos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Das ist meist die Festplatte, die Schwingungen auf das Gehäuse überträgt. Und das Gehäuse überträgt selbige auf den Schreibtisch – und dieser ist (leider) ein guter Resonanzkörper.

    Abhilfe 1 | Im Bereich der Festplattenhalterung im Cube etwas Schwingungsdämpfendes Material anbringen. Je nach Festplatte haben sich unterschiedliche Materialien bewährt. (Bei meiner Samsung Platte haben Teile eines Gummirings von Einkochgläsern geholfen.)

    Abhilfe 2 | Dämpfung zwischen Cube und Schreibtisch. Hast du ein Mauspad? Falls ja, leg es mal unter den Cube. Oder irgendwas anderes, dass den Schall dämpft.

    Abhilfe 3 | Neue Festplatte kaufen - allerdings kann ich dir nicht sagen, welche aktuelle Platte den Cube wenig zum Schwingen bringt.
     
  3. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    MacUser seit:
    01.10.2005
    alles über 5400 u/min bringt den cube zum vibrieren. das lässt sich nicht vermeiden. die tipps von tomvos sind aber gut und ich würde mal nr. 1 ins auge fassen. :)
     
  4. rgockel

    rgockel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2002
    ich präferiere variation 2. ich hatte früher eine 10mm neoprenmatte unter dem cube.

    hab ich jetzt übrigens auch unter meinem g5 (parkettboden) und meinen lautsprechern (wegen der nachbarn - infinity kappa 9b, wer die ls kennt, weiß bescheid... :) )
     
  5. Koshima

    Koshima Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.12.2005
    Hallo,

    danke für die Tipps. Ich hab schon etwas unter dem Cube stehen - ansonsten würde der Schreibtisch als Resonanzkörper unerträglich laut sein!

    Ich habe aber mit der "Gummilagerung" der Festplatte Bedenken: damit entkoppele ich doch auch die Wärmeableitung der Platte an den Kühlkörper, oder etwa nicht?

    Viele Grüße
     
  6. GerhardK10

    GerhardK10 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    06.10.2004
    Hallo,
    kenne auch dieses Problem und habe es mit Hilfe von kleinen transparenten Gummifüssen gelöst.
    Die Gummis sind ca. 3-4 mm dick (fallen auch garnicht auf ) und somit bekommt er von unter noch etwas mehr Luft.
     

Diese Seite empfehlen