Cube aufgerüstet: Radeon 8500

Diskutiere mit über: Cube aufgerüstet: Radeon 8500 im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. Lace

    Lace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    So, es geht weiter :)

    nachdem ich euch in meinem ersten Posting von dem Umbau des VRM Stromversorgungsmoduls in meinem G4 Cube erzählt habe

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?s=&threadid=35355

    war es dann Zeit, die Früchte meiner Arbeit zu ernten.
    Zuerst wollte ich meinen Cuby ja eine Radeon 9000 Pro spendieren. Leider ist die erstens z.Z. überall ausverkauft, und zweitens stellt die Radeon 9000 Pro eine abgespeckte Radeon 8500 dar (mit nur einer Textureinheit pro Pipeline im Vergleich zu 2 Textureinheiten bei der 8500).
    naja, die 8500 kann man ja praktisch nicht mehr als Mac Neuware kaufen, also habe ich bei eBay gestöbert. Mit ein bischen Google dabei habe ich dann festgestellt, dass die wesentlich günstigere PC Version sich zur Mac Version umflaschen lässt. Das stand auch schon in der C´t 5/2003. Also habe ich mir eine Radeon 8500 in der PC Version ersteigert.
    Das umflaschen hat perfekt geklappt: OS9 gebootet, Flashrestore-Utility in die Startobjekte, Radeon 8500 in den Cube, einmal OS9 booten - fertig. Schon haben wir eine Radeon 8500 Mac Edition und mindestens 100 Euro gespart.

    So, nun wäre ich ein lausiger Cubebesitzer, wenn ich mir den Lüfter auf meiner Radeon 8500 lange antun würde. Also habe ich mir für 19,95 € den Zalman ZM-17Cu passiven Kupferkühler für die Radeon 8500 bei pc-silent.de gekauft, und diesen montiert. Ich musste die Kühlrippen noch ein bischen herunterdrücken, denn nach oben war zu wenig Platz im Cube (im Cube ist immer zu wenig Platz :).

    Das sieht dann so aus:
    http://www.cubeowner.com/gallery/album18

    Zu allerletzt habe ich mir dann nochmal meinen Cube CPU-Lüfter vorgenommen: dieser hat zwischen seine Befestigungsschrauben und der Halterung am Gehäuse kleine Schaumstoffplätchen zur Schwingungsdämpfung bekommen. Auch das war ein voller Erfolg!

    So, nun steht mein Cube hier: flüsterleise wie das Originalgerät aber auf einem gut brauchbaren aktuellen Stand. Die Command & Conquer Demo läuft jedenfalls gut :)


    Gruß


    Lace
     
  2. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Das Verb heisst flashen, nicht flaschen, auch wenn das eigentlich ein Unwort ist (sch**ss Eindeutschung amerikanischer Begriffe!), hat es mit Glas nichts zu tun ;)

    Funktioniert da eigentlich jede Karte und gibt es auch Low Profile Karten?

    edit: Habe mein VRM uebrigens auch erfolgreich verlagert. Mit einem Floppy-Verlaengerungskabel. Nur dummerweise wurde meine Radeon9000 beim Abmontieren des Kuehlers beschaedigt und zeigt jetzt Grafikfehler an :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.04.2004
  3. guidoz

    guidoz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.02.2004
     

    Hallo :)
    kurze Frage:
    hast Du die Karte am VGA-Connector Blech irgendwie befestigen koennen?
    Oder ist die Karte nur "lose" in den Slot gesteckt?

    Meine Mac GeForce 2MX hatte ja zum Glueck die gleichen Anschluesse wie die ATI Rage 128, von der ich dann das Blech nehmen konnte.

    Welchen Hersteller der Radeon hast Du genommen? ModellNo.?

    DANKE f. die Infos

    PS: hoff mein DC-Board durch das Kabel von Powerlogix versetzen zu koennen...

    Gruesse
    Guido.
     
  4. Lace

    Lace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    @guidoz:
    Ich habe mein Kabel bei eBay ersteigert. Der hier verkauft die Kabel bei ebay:
    find (at) together.sbg.at

    Ansonsten habe ich eine Radeon 8500 als PC Version bei eBay ersteigert, die muss nur das oroginal ATi Layout haben. Am besten Du ersteigerst eine "build by ATi", die sind in jedem Fall richtig (aber keine LE!).
    Das Slotblech der 8500 habe ich mit einer Säge für den Cube angepasst :)
    I)nsgesamt war das alles mit dem VRM Umbau und der Grafikkarte sehr viel Arbeit, wenn man es vernünftig machen will.

    @Angel:
    Hast Du die Grafikkarte vorher in die Kühltruhe gepackt, damit der Kleber des Lüfters spröde wird ?

    Lace
     
  5. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
     
    Ja. Und danach den Kuehler vorsichtig mit nem Schraubenzieher abgemacht. War wohl nicht vorsichtig genug :(
     
  6. Lace

    Lace Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Wie sehen Deine Grafikfehler denn aus ?
    Ufo´s auf dem Desktop, nackte Brüste oder sogar G.W. Bush im Rambokostum als Mauszeiger ? ;-)
    naja, eine neue gebrauchte 8500er ist ja nicht sooo teuer. Stell Dir vor es wäre die Macversion der GeForce 3 gewesen, die in den USA lustig für ca. 400 US$ gehandelt wird, weil sie ja in den Cube passt...

    Lace
     
  7. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    Nein, leider keine nackten Brueste, sondern so farbige eckige Flecken auf dem Bildschirm, und wenn ich ein Fenster bewege, gibt es farbige (oft lilane) Schlieren und so.
    Und es sieht oft so aus, als wuerde die Karte das TFT mit einer faschen Bildwiederholrate (bzw. ueberhaupt einer) ansteuern, da von oben nach unten horizontale Streifen wandern, deren Abstand zueinander genauso gross ist wie die Vertikale des Displays.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cube aufgerüstet Radeon Forum Datum
Cube, Schrauben und mehr..... Mac Pro, Power Mac, Cube Gestern um 16:47 Uhr
MacPro5,1 und Radeon RX 480 unter Windows 10? Mac Pro, Power Mac, Cube 14.09.2016
Mac Pro 2.1 PC Grafikkarte ATI Radeon 4850 Mac Pro, Power Mac, Cube 14.09.2016
Bericht: cMP 5.1 Upgrade mit Radeon R9 280 TurboDuo OC inkl. Bootscreen Flash Mac Pro, Power Mac, Cube 21.03.2016
3 Monitore an ATI Radeon 5770 in Mac Pro 5,1 Mac Pro, Power Mac, Cube 21.03.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche