Cubase SE vs Cubase SL

Diskutiere mit über: Cubase SE vs Cubase SL im Digital Audio Forum

  1. Wullschi

    Wullschi Thread Starter Gast

    Hallo

    Ich überlege mir, Cubase zuzulegen. Da mein Geltbeutel nicht gerade prall gefüllt ist tendiere ich zwischen Cubase SE und Cubase SL.
    Könnte mir vieleicht jemand die Unterschide erklären?
    Was kann man mit SL was man mit SE nicht kann?

    Kann man zB mit Cubase SE Midi 1 Dateien in Midi 0 Dateien konvertieren ?

    mfg Wullschi
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    cubase se ist die easy-teenie-version von cubase sl. letzteres ist widerum eine abgespeckte version von cubase sx.

    mit der se-version erhälst du bereits das meiste, mit dem du jemals konfrontiert werden wirst. surround-abmischungen sind allerdings damit nicht möglich. die audio-engine ist allerdings die selbe wie bei sl/sx/nuendo.

    vielleicht wäre das studiocase bundle auch interessant. da hast du dann gleich noch ein paar virtuelle instrumente mit am start (virtual guitarist, halion, groove agent, the grand, und plex. das sind allerdings auch nicht die vollversionen der ebenfalls von steinberg vertriebenen vst-instruments. auf jeden fall erhälst du mit diesem bundle eine komplette produktionsumgebung, mit der du schon qualitativ hochwertiges schaffen kannst.

    ausserdem kannst du später ja immer noch upgraden, wenn was fehlen sollte.

    vorteil von cubase: vst, plattformübergreifend.
    vorteil emagic: apple-tochter.
     
  3. Wullschi

    Wullschi Thread Starter Gast

    Von Logic gibt es aber nur eine Version oder ?
     
  4. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.927
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    26.04.2004
    nein es gibt derer zwei.

    logic pro (inklusive aller derzeit von emagic erhältlichen plugins und vstis)
    sowie logic. die pro versioin liegt bei 1000.-, die kleine version bei 300.-
     
  5. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2003
    also ich würde mir erstmal überlegen ob ich einen sequenzer benötige des namens wegen oder der funktionen wegen. wer mal hin und wieder musik machen will ist mit den "kleinen" sequenzern durchaus gut beraten. deswegen vermute ich jetzt dass dir SE allemale reichen würde.
    ich produzier zB klingeltöne mit logic-fun (freeware).

    ich würde dir vielleicht auch TRACKTION mal empfehlen dir anzuschauen. ist sehr günstig (80€) und bietet dir alles was ein moderener sequenzer brauch.
     
  6. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    gibts das logic fun für OS X?
     
  7. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2003
    nein, leider nicht. läuft auch nicht in der classic umgebung
     
  8. xxsneyda

    xxsneyda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.08.2003
    leider nicht....

    beachtenswert find ich auch, dass logic express (ca.299,-)nicht upgegradet werden kann auf logic pro,soweit ich weiß
     
  9. Klasl57

    Klasl57 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.719
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    20.02.2004
    ich weiss, dass es auch nicht unter classic läuft, deshalb ja meine Frage.

    Aber gibts denn einen anderen Free-Sequencer. (Für OS X)
    Ich will nur meine (Midi) Drum Samples vom Keybord für GarageBand überspielen.
     
  10. y12k

    y12k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.06.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cubase Cubase Forum Datum
Cubase 8.5 auf Mac OS 10.8 Mountain Lion? Digital Audio 28.03.2016
Cubase Volume Curve Digital Audio 25.03.2016
Performance Probleme mit Cubase 8 und Groove Agent 4 Digital Audio 28.01.2015
Wie bekomme ich Cubase zum laufen? Digital Audio 27.12.2013
Cubase 7 im 32Bit / 64Bit Modus Digital Audio 29.10.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche