Cubase SE im Vergleich zu Logic Express

Diskutiere mit über: Cubase SE im Vergleich zu Logic Express im Digital Audio Forum

  1. juggleberry

    juggleberry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.06.2004
    tag,
    ich weiss dass es bereits ähnliche threads gibt, und ich hab die suchfunktion benutzt, aber da hab ich nicht das gefunden wonach ich suche.
    weiss hier zufällig jemand wie bei cubase das verwenden der einzelouts von battery funktioniert? bei logic läuft das ja über die aux-kanäle, wovon man in logic express ja leider nur 8 hat, und ich mehr benötigen würde.
    wie läuft das bei cubase ab? ich überlege mir evtl. cubase se3 zu kaufen und wollte fragen wieviele einzelouts ich da nutzen kann?
    aus der info auf der steinberg homepage ( http://www.steinberg.de/ProductPage_sb_se3_de.html ) werde ich auch nicht schlauer...

    danke im voraus und gute nacht! :D
     
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    also entweder bin ich dumm, aber ich meine hier 16 Kanäle zu haben, ja, sollte so sein.

    Bin aber mit Cubase SE 1 unterwegs. Weiß jetzt nicht, ob beim 3er sogar mehr Kanäle zur Verfügung stehen.

    mfg :)
     
  3. juggleberry

    juggleberry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.06.2004
    die 8 aux kanäle hat man ja bei logic express, bei cubase weiss ich es eben nicht..
    hast du battery? wieviele einzelouts kannst du bei battery nutzen? also jetzt nicht die 16 outs von battery, sondern ich meine wieviele dein cubase unterstützt...
     
  4. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    ich nutze leider kein battery, aber es sollten 16 outs raus aus Cubase sein, halt vom midikanal
     
  5. juggleberry

    juggleberry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.06.2004
    hm ok, danke...
    das is garnicht so einfach:
    cubase se kann nicht freezen, wäre aber das billigste und hätte genügend aux-kanäle.
    logic express kann freezen, ist auch wirklich super zum arbeiten, hat aber nur 8 aux-spuren.
    ableton ist super zum arbeiten, kann freezen, frisst aber resourcen wie sau (zumindest die demo; ist das bei der vollversion anders?) dass das dadurch schon wieder wegfällt.

    naja, dann heissts denk ich bei logic express bleiben und die arbeitsweise umstellen :D
     
  6. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    was? SE 3 kann noch immer nicht freezen? wie wärs mit der SL Version? Ist halt etwas teurer.
    Zu Live! ich arbeite noch mit Ableton Live!4, und kann mich nicht ueber Resourcenfresserei beklagen!
     
  7. juggleberry

    juggleberry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    21.06.2004
    also laut dem hier
    http://www.steinberg.de/ProductPage_sb_se3_de.html
    gehts nicht..
    hm, die live5-demo verbraucht bei mir für ein identisches arrangement mit identischen vsts, über 50%, während logic express erst bei 20-30% rumdümpelt..:(

    ahja: coole signatur! :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cubase Vergleich Logic Forum Datum
Cubase 8.5 auf Mac OS 10.8 Mountain Lion? Digital Audio 28.03.2016
Cubase Volume Curve Digital Audio 25.03.2016
Performance Probleme mit Cubase 8 und Groove Agent 4 Digital Audio 28.01.2015
Wie bekomme ich Cubase zum laufen? Digital Audio 27.12.2013
Cubase 7 im 32Bit / 64Bit Modus Digital Audio 29.10.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche