CSS: Unterschied zwischen "em" und "%"?

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von beebop69, 21.02.2005.

  1. beebop69

    beebop69 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Macht es einen Unterschied, ob ich Schriftgröße, Zeilenabstand etc. pp in "em" oder "%" angebe?
     
  2. RETRAX

    RETRAX Gast

    "Bei einer Formatierung mittels CSS ist die Verwendung der Einheit em oder die Angabe in Prozent durchaus sinnvoll, wobei das W3C die Verwendung von em empfiehlt. Der Vorteil besteht darin, dass diese Angaben relativ sind, und die Schriftgröße somit zu einem gewissen Grade verändert werden kann. 1 Em gibt die Standardgröße des Browsers an. Wird gewünscht, dass die Schrift größer als die Standardgröße des Browsers angegeben wird, so wird ein gewünschter Wert größer 1 gesetzt, soll Sie kleiner dargestellt werden, so wird ein Wert kleiner 1 gesetzt.
    Ähnlich verhält es sich mit der Angabe in Prozent (größer als Standard: größer 100% kleinere Größe: kleiner als 100%)."

    Also, man kann beide Angaben verwenden, das W3C empfiehlt aber die Verwendung von "em".


    Edit: Anbei auch ein guter Link zu dem Thema:

    http://dciwam.de/faq/gute-websites/richtige-schriftgroesse

    Auszug:
    "em - Sicherlich die beste Einheit. Ein 'em' ist die Schriftgrösse der relevanten Schrift, es sei denn, man benutzt das em als Schriftgrösse, dann ist 1em die Schriftgrösse des übergeordneten Elementes. Ist für sämtliche Väter-Elemente keine Schriftgrösse angegeben, ist es die vom Benutzer eingestellte Schriftgrösse. 1em ist also die für den Benutzer am besten lesbare Schriftgrösse.


    Mit em ist es möglich, eine hunderprozentig skalierbare Website zu erstellen. Man kann em nicht nur für Schriftgrössen benutzen, sondern auch für die meisten anderen Eigenschaften. Auch Bilder kann man mit 'em' Einheiten auszeichnen. Die Größe eines Bildes ändert sich dann mit der vom Benutzer gewählten Schriftgrösse. Bei der Verwendung von Vektorgrafiken funktioniert das am Besten. Man hat nicht mehr das Problem, dass eine Webseite alles zu klein darstellt, wenn man unter einer Sehschwäche leidet, man stellt im Browser die Schriftgrösse einfach ein wenig größer und alle Texte, Grafiken und anderes passt sich dieser Einstellung an."


    Gruss

    Retrax
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2005
  3. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Danke Retrax - das ist ne Super-Seite! Was mir wieder zeigt: Man wird so alt wie ne Kuh und lernt immer noch dazu!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CSS Unterschied zwischen
  1. hello
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    196
    beage
    12.09.2015
  2. Hoooray
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    266
    Hoooray
    21.07.2015
  3. Kemna
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    524
    Kemna
    03.04.2015
  4. Saugkraft
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    604
    Saugkraft
    07.10.2014
  5. Till00
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    636
    beage
    20.08.2014