CS2 + iviewMedia Pro -> Aperture sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Bildbearbeitung" wurde erstellt von kopmann, 03.10.2006.

  1. kopmann

    kopmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Hallo zusammen,

    ich habe Photoshop CS2 + iviewMedia Pro.
    Wie kann mir Aperture weiterhelfen, meinen Workflow zu verbessern?

    Grüße, Christian
     
  2. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    Wenn man in RAWs macht vielleicht. Wenn nur EBV macht nein.
     
  3. kopmann

    kopmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Danke Dir, für die schnelle Antwort.
    D.h., wenn ich es in DNG mache, auf gar keinen Fall?

    Grüße, Christian
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    DNGs sind ja auch praktisch RAWs.
    Dr. No Plan meinte hier jetzt JPEGs und so.
     
  5. kopmann

    kopmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Hust.....ja wirklich?
    Dann kann also Aperture mit DNG umgehen?

    Grüße, Christian
     
  6. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    23.09.2003
    kopmann: es wäre schon nicht ganz so schlecht, wenn man wüsste, wie in etwa Dein Workflow oder Anforderungsprofil für Deine Arbeit aussieht...
     
  7. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    ja, wenn die kamera unterstützt ist, kann aperture auch mit dng umgehen :cool:.
     
  8. kopmann

    kopmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.01.2005
    Ich bekomme demnächst meine 1. Kamera, die in RAW aufzeichnet. Wie im DAM-Buch beschrieben, möchte ich jedoch alle RAW's in DNG umwandeln, bearbeiten und archivieren.
    Da mir aber iviewMedia mittlerweile 2mal abgestürzt ist und alle Daten nur nach mühseliger Arbeit wieder reproduzierbar waren, suche ich eine Alternative zu iview.
    Und Apple schreibt nirgendwo, dass man mit Aperture auch DNG bearbeiten/katalogisieren kann.

    @Peacekeeper: Es wird eine istDs. Ist nicht in der Apple-Liste mit drauf. Habe aber irgendwo gelesen, dass die Kamera nach einer Umbenennung der istDL-Datei - keine Ahnung wo - unterstützt wird.

    Grüße, Christian
     
  9. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ....welche Kamera wirst du dir denn zulegen ... DNG ist nicht für jedes RAW empfehlenswert. Z.T. verlierst du einzelne RAW-funktionen, die du in der regel aber auch nur mit entsprechenden RAW-Konvertern der hersteller nutzen kannst.
     
  10. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Das Pentax Format wird von Aperture nicht unterstützt. Von daher ist es auch mit DNG nicht möglich die Bilder in Aperture zu bearbeiten.
    So universal wie Adobe gerne hätte ist DNG nämlich nicht…
     
Die Seite wird geladen...