Crumpler Thread

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tzippy, 23.10.2005.

  1. tzippy

    tzippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2003
    ok...nicht mecker... ja, schon wieder ein taschen thema.
    aber es geht mir diesmal vielmehr um das produkte wirrwarr der crumpler palette. warum sind roll o notes und whack o phone zum beispiek exakt identisch (zumindest bezeugen das die detailansichtbilder die die selben sind) außer dass die eine kleinere ausmaße hat? Ebenso bei weebee und crippy duck!
    aufgefallen ist mir der missstand bei meiner suche nach der perfekten tasche für die uni. moechte mein 12" darin unterbringen. an sich ist die wee bee ja geeignet, aber passt dann noch allzuviel anderes rein?
     
  2. Christian_H

    Christian_H MacUser Mitglied

    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    11.03.2003
    Da hilft wirklich nur ausprobieren. Zu den Unterschieden: Ich finde, dass der Größenunterschied schon ein gewichtiger Unterschied zweier Modell ist.
    Also ich würde wirklich empfehlen, in einen Laden zu gehen und das ganze auszuprobieren.
     
  3. tzippy

    tzippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2003
    würd ich gerne tun, aber hier im umkreis gibt es leider keinen der die komplette auswahl hat. saturn hat nur die cheesy disco. aber ich hab ja 2 wocheiges rückgaberecht beim onlinekauf =)
     
  4. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.738
    Medien:
    12
    Zustimmungen:
    2.151
    MacUser seit:
    19.11.2003
    ich hab die WeeBee für ein 12er PB. Wenn das PB+Netzteil drin sind, geht noch ein dicker Spriralblock, ein Federmäppchen + ein bis zwei Schnellhefter (kommt drauf an wie dick) rein.
    Definitiv nicht möglich ist es ein 500 Seiten Buch dazu zu packen.
    Wenn man das bedenkt bekommt man hier ne geile Tasche
     
  5. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    23.09.2003
    Ein Gruß in die alte Heimat.
    Also es ist so, wie Christian_H es schreibt: es hilft nur, sich selbst ein Bild zu machen. Da ist meine alte Heimat natürlich Entwicklungsland.
    Wie wäre es übrigens mit einem Crumpler-Rucksack; denn da könnte ich aus eigener Erfahrung schreiben. Nämlich, dass der Sheep Scarer perfekt für das 12" PowerBook ist, geradezu wie maßgeschneidert. Und zudem sehr kompakt, aber dennoch jede Menge Platz für weiteres.
     
  6. tzippy

    tzippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2003
    von den rucksäcken war ich auch nich so abgeneigt...aber die sind gleich so viel teurer :-(
    Also auch ein Göttinger? wie hatten für ein paar monate sogar einen macladen hier, aber wie sollte es auch anders sein...zugemacht.
     
  7. Jedy

    Jedy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2004
    hi!

    wieso bezeichnest du diesen sachverhalt als missstand ? das ist halt einfach die produktphylosophie von crumpler. die taschen sind jeweils nahezu identisch, nur das einsatzgebiet in bezug auf das zu verwendende book unterscheidet sich und dies wird durch die verschiedenen namen gekennzeichnet ... das einzige problem ist nur, dass man sich von dieser tatsache anfangs etwas verwirren lässt - insofern gebe ich dir natürlich recht - bekräftigt wird das leider noch durch die tatsache, dass die crumpler homepage so extrem verspielt ist.

    also du musst dir eigentlich nur eine "basis"tasche aussuchen und dir dann die passende zu deiner bookgrösse raussuchen. ich habe z.b. nen crumpler rucksack. in der 12" version heisst der sheep scarer, da ich ein 15" pb habe, habe ich mich dann für den base toucher entschieden, obwohl ich auch noch kurz an der 17" version überlegt hatte, die mir dann aber letzendlich doch zu gross war ... (name ist mir entfallen)

    gruß

    daniel
     
  8. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    23.09.2003
    "Also auch ein Göttinger?"
    Fast. Ein NOMer.

    Sicher, der Scarer ist nicht ganz billig, aber wirklich mit Abstand der beste Rucksack, den ich mir vorstellen kann und jemals gehabt habe. Wirklich sehr sehr kompakt und Platz für jede Menge anderes. Ihr habt doch sicher Outdoor-Läden in Göttingen, so Wolfskin und Co. Da solltest Du einmal schauen; denn da tauchen die Crumpler-Sachen auch oft auf..


    @jedi: und dann noch ein Esslinger. Da habe ich auch mal fünf Jahre gewohnt. ;-))
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2005
  9. Jedy

    Jedy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.06.2004
    offtopic: ;-)

    hehe .. hey ich wohne erst seit 01.10. da ... komme eigentlich aus siegen ;-)
     
  10. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    MacUser seit:
    23.09.2003

    Ah, noch ein ganz frischer Reigschmeckter! Viel Glück in ES! An der FHTE?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen