Crumpler Bag?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von stelzbock, 28.09.2004.

  1. stelzbock

    stelzbock Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.09.2003
    Hallo!

    Hab mir ein 12" Powerbook bei Apple bestellt - endlich!! - , warte allerdings schon seit fast nem Monat auf die Lieferung... Aber das soll hier nicht das Thema sein.
    Ich suche ne vernünftige Umhängetasche, in die das Notebook, sollte ja bei der Größe nicht schwierig sein, und Ordner und so'n Kram für die Uni reinpasst.

    Welche Größe der Crumpler Taschen könnt Ihr für diese Zwecke empfehlen? Very Busy Man ist schon recht groß, aber die etwas kleinere recht klein, ;-) vielleicht habt Ihr ja da so eure Erfahrungen mit gemacht...

    Kann man die Crumpler Taschen empfehlen? Oder kennt Ihr noch andere, recht stylische Taschen dieser Art?
     
  2. MacDaniels

    MacDaniels Banned

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2004
    crumpler verwendet laut apple-store minderwertige materialien. brenthaven kann ich empfehlen. habe den mobility bag. ist super gut. kostet aber auch ne menge. wie sieht es denn mit dieser hier aus? -> [DLMURL]http://www.macuser.de/anzeigen/showproduct.php?product=643&sort=2&cat=15&page=1[/DLMURL] diese kannst du als umhängetasche, rucksack oder tragetasche verwenden. und in sie passt mehr rein, als in jeden rucksack von crumpler oder brenthaven.

    gruß

    md
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  3. imagick

    imagick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2002
    Eigentlich reicht eine Neoprenhülle à la Tucano Second Skin ... dann das Teil einfach in die "normale" Tasche dazustecken.

    Aber wenn's denn eine Extra-Tasche sein soll, die Teile aus LKW-Plane von http://www.kultbag.de oder http://www.freitag.ch sind ziemlich cool. Sind halt eher was im Sinne von jugendlich/sportlich.

    Und wenn du unbedingt Crumpler willst, dann ist die "Very Busy Man" wohl der beste Kompromiss aus Innenraum und Außengröße, auch wenn dieses Verhältnis bei Crumpler meiner Meinung nach immer etwas schlecht ausfällt. Bei z.B. der "Roll'o'Notes" passt kaum was rein außer Computer und direktem Zubehör (Netzteil, Maus, 2-3 Kabel).

    Ich persönlich würde wahrscheinlich eine Kultbag und eine Second Skin kombinieren! ;)
     
  4. Friedemann

    Friedemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    19.10.2003
    Ich habe die ZWeitgrößte Tasche von Crumpler - ich glaube, dass ist die VeryBUsyMan, aber ich bin mir nicht sicher. Auf jeden Fall ist sie absolut groß genug für mein 15" und genügend Mappen und Bücher für einen Uni-Tag.

    Und minderwertiges Material??? Ich habe schon lange nicht mehr so stabile Reißverschlüsse und Stoffe gesehen wie bei dieser Tasche. Und das sagt jeder, der sie sich angeguckt hat. Da labert der AppleStore scheiße - ist ja auch verständlich, wenn man nen Vertrag mit BRenthaven hat...
     
  5. dirklrot

    dirklrot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    20.07.2004
    Wenn Crumpler minderwertige Materialien verwendet, dann sollte Sie besser keine 99 Jahre Garantie auf Ihre Taschen geben :D

    Ich habe eine Fototasche von Crumpler für meine D70 - die ist echt klasse, super zu tragen, sehr durchdacht und vor allem schütz sie den Inhalt bestens.

    Bei einem Laptop - habe ich in einem anderen Thread schon geschrieben - halte ich nichts von "Softtasche". Habe damit mein iBook-Display eine kleinen aber feinen Riss im Display verpasst. Daher habe ich mich bei meienm 15" PB nun für eine Koffer entschieden, sodass Druck von aussen abgefangen wird. Dabei sollte man darauf achten, das aber auch im innern der Laptop entsprechend geschützt ist. Das Display meines alten iBook hat 500Euronen gekostet....möchte nicht wissen, was das Display eines aktuellen PBs kostet. Daher sind 150-250 Euronen zwar einiges, aber das ist mir mein PB wert :)
     
  6. blubber

    blubber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    moin moin

    also ich hab den sheep scarer rucksack von crumpler und hab für das teil bei mediamarkt sensationelle 70 (ich glaub der kost bei gravis 109) euronen bezahlt.
    bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem teil.

    Hab mal im Applestore nachgeschaut bei den crumpler bags hab dort aber nichts negatives gefunden über die rucksäcke.
     
  7. MacDaniels

    MacDaniels Banned

    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.04.2004
    der apple-store hat mit crumpler genauso einen vertrag wie mit brenthaven...
     
  8. BuRn_Colonia

    BuRn_Colonia MacUser Mitglied

    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    27.06.2004
    minderwertige materialien?!?

    das ich nich lache, kann mich friedemann nur anschließen, solch stabile reißverschlüsse, klettverschlüsse sowie den sehr robusten, wasserabweisenden stoff sieht man nicht bei vielen taschen. ausserdem is mein baby darin optimal durch die ausgeklügelte polsterung geschützt. und das ding hat soviel platz, damit könnt ich ne woche in urlaub fahren und würde nix missen ;-)

    gruss

    BuRn
     
  9. ai-freak

    ai-freak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2002
    warum keine echten Rucksäcke?

    Mein caseLogic Teil sieht zur fad aus im Vergleich zum Cumbler Bag, dafür

    1) passt noch der Einkauf für's Wochenende mit rein,

    2) kann man auch mal länger ohne Rückenschmerzen spazieren, und

    3) Weiß nicht gleich jeder, dass ich da ein edles Teil mit rumschleppe!

    Ein bisschen Understatement bewahrt einen hoffentlich vor Langfingern :rolleyes:

    Die Koffervariante finde ich auch super, ist aber leider nicht Fahrradtauglich.
     
  10. Hackfinger

    Hackfinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.05.2004
    Hi,
    also ich habe eine neues PB 15'' mir gekauft.

    Dazu habe ich mir eine Wak o Phone von Crumpler geholt und bin sehr zufrieden!

    Ich kann nichts von minderwertigen Materialien feststellen. Im Gegenteil! Alles gut und sauber verarbeitet. Bei mir wird sie wirklich nicht gut behandelt, man sieht es ihr aber nicht an.

    Du solltest schon eine Tasche nehmen, die genau zur Größe deines Laptop passt. Sonst lackelt der hin und her beim laufen. Das ist echt störent. Größer als nötig sollte die tasche nun wirklich nicht sein. Bei meinem 15''er ist das schon immer ne Menge an Volumen und Gewicht, was man so mit sich rum schleppt.

    Also bei mir passer sämtliche Zusatzteile+CDs Vorne rein. Dann habe ich für die Uni immer noch 3-5 Hefter, Federtasche,großen Terminplaner, Handy, Trinken, Kopfhörer natürlich das PB usw....
    Es wundert mich mal manchmal sebst, was da so rein passt. Glaubt man gar nicht.

    Zu meinem 2. Vorredner:
    Ein second skin+normal Tasche reicht nicht. Lass das mal fallen... good bye tadelloses Gehäuse.
    bei einer richtigen Notebook Tasche gibt es an allen Seiten noch extra Polsterung. Bei den Crumpler extrem. Hab die tasche schon mehrfach fallen lassen und schon fast geweint... doch nichts zu sehen.
    Ich habe sogar noch ein second skin IN der Crumpler. Das passt das so gut rein, dass wenn ich das PB raus nehme, das Sekond skin drin bleibt und somit wie eine nochmalige verstärkung der Posterung wirkt. Kann ich nur empfehlen.
    Brauch ich mal nur das PB, nehme ich es samt sekond skin aus der Crumpler Tasche und schmeiß sie irgendwo in die Ecke.

    Weiteres Plus ist das Aussehen der Crumpler Taschen. Kein kommt drauf, dass da ein PB drin ist. Selbst eine brenthaven sieht immer nach Computertasche aus.
    Und das leder ist ja nun wirklich sehr altmodisch.....


    Soviel von mir.
    Jetzt guck ich Sex and the City



    Tschau.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen