Creo Color TIFF XT für XPress 6.5

Diskutiere mit über: Creo Color TIFF XT für XPress 6.5 im Drucktechnik Forum

  1. Omega01

    Omega01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2003
    Habe hier wieder das Problem, dass ein Kunde in Sonderfarbe gestellte Graustufen-Tiffs in XPress verwendet. Da wir in einem PDF-Workflow arbeiten (also Composite) werden die eingefärbten Tiffs in 4C statt in Sonderfarbe ausgegeben.

    Jetzt habe ich zwar die Creo Color TIFF XT für XPress gefunden, aber leider meldet mir XPress 6.5, dass die Xtension mit dieser XPress-Version nicht kompatibel ist.

    Gibt es eine akutelle Version dieser Xtension - vielleicht von AGFA?
     
  2. hoffMan666

    hoffMan666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.07.2003
    Hallo,

    QXP braucht da keine Extension mehr.

    Du musst im Druckendialog unter Ausgabe bei Farben drucken einstellen was du haben willst. Wenn du Sonderfarben benutzt, stellst an dieser Stelle aber "Composite CMYK" ein, dann macht QXP genau das: Es wandelt deinen Job in CMYK um.

    Versuch mal an dieser Stelle "Unverändert", oder "DeviceN" einzustellen.
    Wo genau der Unterschied ist, hab ich auch noch nicht festgestellt, aber eins von beiden funktioniert sicher.

    Gruß
    hoffMan
     
  3. Linusmac

    Linusmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2003


    ...wooot. Jetzt mal im Ernst, kann Quark das wirklich überschreiben? Das muss
    ich ja gleich mal testen. :)
     
  4. Omega01

    Omega01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2003
    Danke für den Vorschlag!
    Funktioniert in meinem Fall hier aber leider nicht.

    Bei der Einstellung "Unverändert" wird das eingefärbte Graustufen-Tiff ebenfalls in 4C gewandelt und bei der Einstellung "DeviceN" weigert sich der Distiller aus dem PS ein PDF zu erstellen.

    Meldung:
    %%[ Error: invalidrestore; OffendingCommand: restore ]%%
     
  5. ThoRic

    ThoRic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.602
    Zustimmungen:
    179
    Registriert seit:
    13.02.2005
    Hallo,

    DeviceN sollte gehen. Da bleibt CMYK CMYK, RGB bleibt RGB und Sonderfarbe Sonderfarbe. Dein PS Fehler steckt woanders.

    Probier mal mit 4 CMYK Farbflächen und dem TIFF in Sofa in einem neuen Dokument.
    Dann evtl. mal ein anderes Bild.

    DeviceN braucht ein PS Level3 RIP, aber wenn ihr sonst mit PDFs arbeitet, sollte das ja vorhanden sein. Distiller sind es eh seit Jahren.

    MfG

    ThoRic
     
  6. Omega01

    Omega01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2003
    Yep - funzt. :D

    Allerdings bleibt der Acrobat 6.0.4 immer noch mit der o.g. Fehlermeldung stehen.
    Der Acrobat 5 in der Classic-Umgebung läuft dagegen durch und erstellt anstandslos ein völlig korrektes PDF.

    Verstehe ich nicht so ganz, warum der 5er durchläuft und der 6er stehen bleibt.
    Aber jedenfalls ist die Lösung mit der "DeviceN"-Einstellung richtig.

    Danke Euch!
     
  7. waidmanns_heil

    waidmanns_heil MacUser Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Und das ist auch gut so, da der DeviceN Farbraum nur ein fiktiver Farbraum zur Frabraumkonvertierung ist. Es gibt also kein "Bild" im DeviceN Farbraum, mußt Dich schon für CMYK etc. entscheiden
     
  8. Pixies

    Pixies MacUser Mitglied

    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    22.07.2004
    YEP. Gibt es "AgfaCTIFF.hqx". Habe zur Zeit die gleiche Aufgabenstellung. Bei mit funktioniert die Agfa-Extension.

    Grüße
     
  9. Linusmac

    Linusmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.11.2003
    Mit der Scitex Spot Color XT geht das unter XPress 4.1 ;)
     
  10. Omega01

    Omega01 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.09.2003
    Hm? Verstehe ich nicht wirklich.
    Alle verwendeten Elemente der XPress-Datei sind ja in CMYK angelegt.
    Wenn ich mich für die "CMYK-Composite" Einstellung entscheide, habe ich oben beschriebenes Problem.
    Ah, super. Haste zufällig und bequemerweise auch direkt nen Download-Link? ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Creo Color TIFF Forum Datum
JPEG oder Tiff für Druck Drucktechnik 06.03.2013
TIFF in PDF Drucktechnik 01.10.2006
Blasse Farben bei HP Color LaserJet 2550L Drucktechnik 20.02.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche