cpu kühler im gossamer

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von torrenteer, 03.12.2004.

  1. torrenteer

    torrenteer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.04.2004
    habe mir einen kühler mit lüfter auf meine sonnet im gossamer gesetzt und den alten dafür rausgenommen, wirkt echte temperatur-wunder. nun aber zur sicherheit noch zwei fragen dazu:
    1.ich musste die feder, die vorher das netzteil gehäuse auf den kühlrippen stützte, entfernen, da sie sonst den lüfter festdrückt und er sich nicht drehen kann. hat diese feder irgendeinen technischen zweck? als masse verbindung oder sonstwas? gibt es also irgendeinen tradeoff, wenn ich sie weglasse?
    2.wie wichtig ist die erdung, die per schraube die kühlrippen mit dem board verbindet? auch sie musste ich wegnehmen. wenn Sie entscheidend ist, werde ich sie eben an die kühler-halteklammer montieren, aber ich dachte, ich könnte sie auch weglassen, da ich auch des öfteren schon auf bildern gesehen habe, daß leute diese erdung nicht benutzen.
     
  2. torrenteer

    torrenteer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.04.2004
    kann es zu stromproblemen kommen? daß zB der rechner auch nach dem shutdown noch an ist (quasi wie ein pc, den man manuell noch ausschalten muß nach dem shutdown). sprich, ich fahre ihn runter, der lüfter bleibt aber weiterhin an und die ganze oeripherie wird weiterhin mit strom versorgt. könnte das die folge sein von einer entfernten erdung des kühlers? hört sich sehr unwahrscheinlich an
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen