CPU drosseln?

Diskutiere mit über: CPU drosseln? im MacBook Forum

  1. boza

    boza Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Hallo!

    Spiele jetzt seit Tagen mit meinem MB rum und bin ziemlich zufrieden damit.Suuuuper schnell...aber, die Hitze....

    CoreDuoTemp zeigt bei mir an, dass die CPU nie unter 1,5GHz läuft. Da habe ich mich gefragt ob es irgend Tool gibt, womit man den Takt weiter runtersetzen könnte. 1 GHz müsste doch für Surfen & Co. dick reichen. Erstens wäre das Gerät somit kühler und zweitens, würde der Akku länger halten.

    Kennt jemand sowas?
    Danke!

    boza
     
  2. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Such mal bei MacUpdate.com nach Speedit...
    Ist leider noch in Version 0.5, aber das wird in den nächsten Wochen sicher noch! Einfach mal beobachten...
    Soll wohl so wie Notebook Hardware Control für Windows werden, und das ist wirklich eine klasse Software.
     
  3. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.693
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    02.09.2004
    Klingt zwar etwas abgedreht, aber viele MB und MBPs haben einen Fehler in der SpeedStep-Implementierung, der dafür sorgt, dass das Book auf 1 GHz runtertaktet, wenn man es am Netz betreibt und den Akku entfernt... :-/
     
  4. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.219
    Zustimmungen:
    1.130
    Registriert seit:
    29.03.2006
    irgendwie ist es doch schizophren: zuerst kaufen alle wie wild das neue MacBook weil es so viel schneller ist als das "alte" G4-Powerbook oder iBook, und dann wollen sie als erstes wieder den Prozessor drosseln. SCNR.
     
  5. datapopstar

    datapopstar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2005
    eigentlich..


    ...ist das nicht schizo, denn es geht eher darum die rechenleistung besser zu nutzen.
    was nützt mir die geballte rechenkraft, die ich gar nicht ausnutze, weil ich nur surfe, oder schreibe.
    schön wäre eine bessere dynamische anpassung, sagen wir, der prozzi taktet im idle runter auf 800mhz und wenn die power gebraucht wird geht der takt eben wieder hoch.
    das macht er im augenblick ja auch, nur wesentlich zaghafter, nämlich nur bis 1,5 ghz, ganz selten hatte ich mal 1,33ghz.
    das ergebniss müsste eine kühlere maschine mit weniger stromaufname sein, oder?
     
  6. CubaMAN

    CubaMAN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    29.03.2005
    Wenn mans rein physiklaisch betrachtet, stimmt das schon. Allerdings wird in der realität der Core Duo irgendwann ne TempGrenze erreichen unter die er nicht geht trotz weiterem runtertakten.
     
  7. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Was viele wollen ist eigentlich nur die alten Stromspareinstellungen von OSX. Es liegt ja nicht an der Intel-Hardware, dass "Längere Batterielaufzeit" anders als bei den G4s nicht mehr die max. Taktrate begrenzt, sondern nur kaum gewichtige Einstellungen ändert.
    Warum muss der Core Duo unterwegs mit 2 GHz takten, weil ich iPhoto öffne?

    Das ist aber eindeutig ein Fehler seitens Apple, weil sie das auch anders hätten implementieren können!

    Selbst bei 1 GHz fährt der CD die alten G4s ziemlich an die Wand...
     
  8. datapopstar

    datapopstar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    17.05.2005

    allerdings, auch wenn das die ppc fraktion nicht wahrhaben will....
     
  9. SGAbi2007

    SGAbi2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.697
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Stört mich weniger, ich hatte das letzte PPC Powerbook und jetzt ein MacBook und was schneller ist, merkt man mehr als deutlich!
     
  10. Mister_Ed

    Mister_Ed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    10.12.2005
    von all dem abgesehen, wenn ich mit dem book nur chaten, mailen uzw. würde, bräuchte ich doch theoretisch kein macbook für! ich würde mir dann lieber ein alu powerbook holen, dass von der leistung her reichen würde, und auch besser aussieht als der plastikbomber.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CPU drosseln Forum Datum
Mac Book Pro CPU Auslastung 100% MacBook 16.10.2016
MacBook Pro CPU Auslastung 100% aber keine Prozessauslastung MacBook 15.10.2016
hohe cpu Auslastung mit Prozess secd MacBook 11.10.2016
MacBook Pro ohne Akku mit voller Leistung? MacBook 21.09.2016
CPU drosseln MacBook 12.05.2008

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche