CPU-Auslastung bei Gamesound

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von dodger_dose, 28.08.2005.

  1. dodger_dose

    dodger_dose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.09.2004
    Hab auf einer MAC-Gamer-Seite gelesen, daß die Onboard-Soundlösung von Apple ziemlich dürftig ist und 5.1 Sound extrem auf die CPU-Performance gehen soll. Jemand mit Erfahrungswerten hier? Gibts eine Möglichkeit eine Soundlbaster PCI im MAC zu benutzen oder andere Alternativen die zu bezahlen sind. Ordentliche PC-Soundkarten zum Zocken kosten selten mehr als 100 €.
     
  2. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Soundblaster? Sind wir Windowsuser oder was ;)

    Das mit dem Gamesound ist relativ... Die Implementierung des Spielherstellers hat meistens mehr schuld als der Onboard Sound, der übrigens 1000x besser ist als der AC3 mist beim PC...
    Es gibt zwar interne Lösungen, aber mit ner guten FW Soundkarte hat man in der Regel mehr von. Einfach bei MAudio & Co. mal vorbeischaun...

    Imho sollte man erstmal seinen Mac ganz normal verwenden und dann entscheiden, ob man für Spiele extra ne Soundkarte braucht/kauft...

    OT: Klingt bissel unfreundlich, ist aber nix persönliches. Nur weil du dir auf deinen P4 OSX draufgebastelt hast, heißt es nicht, dass es von der Nutzung der Suchfunktion befreit... Dein Anliegen gehört meines Erachtens bei deinem Rechner eher in den Entwickler bereich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2005
  3. dodger_dose

    dodger_dose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.09.2004
    Danke. Revolution 5.1 hab ich da gesehen, scheint vergleichbar mit einer SB Live zu sein. Creative unterstützt den MAC nicht wirklich, sonst könnte ich meine ZS2 weiter verwenden. Wie kommst du drauf das ich mir das gefummel mit der VMWARE und OSX86 angetan hab? Hatte PearPC ein paar Tage drauf um zu merken, daß man damit außer Fenster schieben nicht wirklich was machen kann. TseTse...immer diese Vorurteile gegen die PCler...
     
  4. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    P4 3.0 1GB 9800 PRO
    Nicht wirklich eine typische MacUser Signatur.
    Und da das ganze atm nur mit SSE 2 Kompatiblen CPUs wie dem P4 klappt, und du nach Creative Soundblaster PCI Karten fragst, kam ich auf diesen Schluss...

    Zum Thema: UT2003 und UT2004 Demo hatten/haben einen gewaltigen Leistungseinbruch gehabt, wenn man den Sound aktiviert hat. Dies war wohl der Grund für das Sound-Gerücht... In der Finalen Version von 2k4 wurde aber alle Probleme beistigt :)
     
  5. dodger_dose

    dodger_dose Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    14.09.2004
    Ich hatte nur schon einmal kurz einem pb 1.5 ghz, knapp 1 jahr her. Mir war die Kiste damals im Vergleich für mein Arbeitsfeld zu langsam gegenüber einem 1.8 Centrino. Bin halt auf dieses G4-MHz=Intel*2 Gerücht reingefallen. Will mir jetzt dicken G5 kaufen, bin halt nur noch zögerlich wenn den ständigen Updates. Will den letzten G5 wenn es geht.
     
  6. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.777
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2004
    Hehe, das Gerücht G4 = 2*Intel stimmt... aber höchstens bei P4 ohne HT, was zu der glanzzeit des G4 auch stimmte.
    Aber bei P4 mit HT und erst recht bei Centrinos stimmt diese Faustregel nicht mehr...
     

Diese Seite empfehlen