core duo temp- verlässlich??

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von marfil, 12.06.2006.

  1. marfil

    marfil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    889
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    28.05.2006
    hallo zusammen,

    nachdem allgemein ein großes theater um die temperaturentwicklung der macbooks (+pro) gemacht wird, habe ich natürlich auch core duo temp installiert.

    heute ist mir zufällig aufgefallen, dass die anzeige unmittelbar nach dem öffnen des geräts (aufwachen aus dem ruhezustand) 16 Grad angezeigt wurden- bei einer Raumtemperatur von 24 Grad!!!!!

    unmittelbar nach dem systemstart (ca. 1 sekunde) war die anzeige auf 72 Grad (kann sich so schnell eine cpu erwärmen???) und wieder 1 bis 2 sekunden später eine temperatur von 18 grad.

    ich hege also den leisen verdacht, dass die temperaturmessung irgendwie nicht zuverlässig ist.

    auch im laufenden betrieb habe ich bei der anzeige schwankungen im sekundentakt um mehrere grad, ohne dass der lüfter laufen würde (oder die drehzahl variieren würde), die sich rein "physikalisch" kaum erklären läßt.

    überdies denke ich, dass die temperatur stark durch den akku beeinflusst wird, der sich beim laden ja doch erheblich erwärmt (denke ich jedenfalls).

    vielleicht weiß jemand genaueres....

    mfg, martin
     
  2. SelonScience

    SelonScience Gast

    CoreDuoTemp include the SpeedIt framework from Increw Team, this framework allows to obtain the temperature and the frequencies of the processor

    kannst ja mal bei in(tel) crew im forum lesen ob deren software gut ist.

    [DLMURL]http://www.increw.com/forums/index.php?topic=48.msg221[/DLMURL]
     
  3. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    Ich habe mir auch mal CoreDuoTemp installiert.
    Bei mir zeigt er, daß mein MBP immer zwischen 1,5Ghz & 2Ghz läuft. Bei 46Grad.
    Naja, also ich kenne ja das Speedstep noch aus meinem ehem. Asus-Notebook und da war
    das Ganze irgendwie besser gelöst. Kann doch nicht sein, daß nur beim email-Schreiben
    ich immer 1,5Ghz nutzen muß. Theoretisch sollte die CPU ja runtertakten (so auf 1Ghz z.B.).
    Nach 1Std. emails tippern verbrenne ich mir bald die Finger. Da muß Apple echt noch nachbessern.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - core duo temp
  1. cr4nky
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    92
    cr4nky
    01.09.2016
  2. 7eys
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    274
    pk2061
    07.04.2015
  3. slex
    Antworten:
    54
    Aufrufe:
    2.415
    slex
    28.09.2014
  4. Kevina41990
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    2.183
    Madcat
    02.05.2014
  5. b0necash
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    754
    FixedHDD
    26.04.2014