Conrad Dialer Blocker Analog - Hilfe

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Silent-Hill, 31.03.2004.

  1. Silent-Hill

    Silent-Hill Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Hallo,

    ich habe mir besagtes Gerät bei der Firma Conrad-Elektronik gekauft. Zwar bin ich mir nicht wirklich sicher, ob der gute i-Mac wirklich von Dialern bedroht ist (habe diesbezüglich jedenfalls noch nichts gelesen), aber dieses einfache Hardware Lösung sagte mir zu.

    Leider bekomme ich das Gerät nicht zum laufen. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Gerät? Zwar sollte es Geräteunabhängig laufen, da es nur zwischen den Compi und der Telefonleitung geschaltet wird, aber langsam habe ich das Gefühl, daß der Kasten Probleme mit dem im i-Mac eingebauten Modem hat.

    Das Gerät verhält sich bei der Programmierung der Rufnummer stets sehr bockig. Wenn man meint, eine Rufnummer, die es durchlassen soll, programmirt zu haben, läßt es offensichtlich trotzdem überhaupt keine Nummer durch!!!

    Das nenne ich mal perfekten Dialer-Schutz! Nur komme ich so leider nicht in's Netz.

    Jeder Hinweis wird dankend aufgenommen.

    Sorry, falls mein Problem für die alten Hasen vielleit simpel zu sein scheint, so bin ich trotz meiner nun ca 2.5 Jahre i-Mac Erfahrung dennoch kein "Fachmann".

    Vielen Dank,

    Arndt
     
  2. Mortiis

    Mortiis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.144
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    20.02.2004
    Ave,

    Ich will ja nichts sagen, auch wenn es jetzt vielleicht blöd klingt. Was willst Du mit einen Dialerschutz am Mac? Denn ich kenne kein Dialer der auf einen Mac funzzt, den man sich so aus dem Netz ziehen kann. Ich würde in dem Fall sagen, war rausgeschmissenes Geld, was Du da ausgegeben hast. Mach das Ding fort und Deine Verbindung mit dem Modem vom iMac funktioniert wieder.
    Ich weis dies ist keine qualitative Lösung, aber ich denke die einzig richtige.
    Sorry, wenn ich Dir vielleicht nicht so weiter helfen konnte.

    Mortiis
     
  3. Silent-Hill

    Silent-Hill Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Danke für die schnelle Antwort!

    Ist es zuverlässig verifizierbar, daß kein Dialer für Mac OS (bei mir derzeit 9.2) existiert? Hatte mir das eigentlich auch schon so gedacht, jedoch war ich mir nicht sicher und bin nach dem Bericht auf Pro7 am Montag (Planetopia, leicht "Bild" mäßig) etwas in Panik geraten, obwohl es dort natürlich um PCs ging.

    By the way (und Off-Topic) wie sieht es mit Würmern, Vieren, Trojanern etc aus? Ist der Mac auch in diesem Bereich so sicher, oder wiegt man sich in einer falschen Sicherheit, weil die meisten dieser Dinger gegen Mr. Gates zielen? Ist vielleicht der Mac diesbezüglich "sicher", aber evtl. darauf eingesetzte Software von Microsoft trotzdem angreifbar?

    Werde demnach mit diesem Gerät keine weitere Zeit mehr verchwenden und es in den nächten Tagen zurückbringen.

    Vielen Dank soweit und für evtl Antworten zum Thema Vieren, Würmer, Trojaner und Co.

    Gruß,

    Arndt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Conrad Dialer Blocker
  1. gegy
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.734
  2. dooyou
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    947
  3. docsnow
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    495
  4. Coolmaker
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    693

Diese Seite empfehlen