Compaq IPAQ 3850 <-> PowerMac 7600

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von Jazz_Rabbit, 20.09.2002.

  1. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    20.09.2002
    Hallo Leute! Bin neu hier!

    Frage: Ist es möglich, mit meinem IPaq und einem PowerMac 7600 zu synchronisieren?

    Derzeit wird wohl (da ich den noch nicht habe) noch System 7.1 und Aufwärts laufen aber nach einem Upgrade hoffentlich unter OS X
     
  2. iPodsblitz

    iPodsblitz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2002
    IPaq und MAC

    Hallo,

    ich besitze den Compaq IPaq 3970 und überlege mir bis Ende dieses Jahres einen iMac zuzulegen. Die neuen iSync-Funktionen scheinen derzeit nur Palmgeräte und diverse Handys zu unterstützen.

    Hierzu eine kleine Info.

    http://www.ftd.de/tm/hs/1076548.html?nv=rs


    MfG

    iPodsblitz ;)
     
  3. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    20.09.2002
    Hallo!

    Wow, das jemand noch darauf antwortet.. vielen Dank! :)

    Soo.. mittlerweile bin ich am überlegen,
    auf Palm umzusteigen. Sicher, Palm-PDA´s sind überholt.. aber sie
    werden unterm Mac unterstützt.

    cu!
     
  4. iPodsblitz

    iPodsblitz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.09.2002
    IPaq und MAC die II.

    Hallo nochmals,

    vielleicht gibts doch eine Möglichkeit den iPaq mit dem MAC zu
    synchronisieren.

    Werft mal einen Blick darauf.

    http://www.pocketmac.net/

    MfG

    iPodsblitz ;)
     
  5. Jazz_Rabbit

    Jazz_Rabbit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    20.09.2002
    Ach, stimmt ja!

    pocketmac.net.. da war ich schon
    ewig nicht mehr..

    Allerdings hat das zwei Nachteile:

    1.) Du brauchst angeblich eine
    Compact FlashCard, damit
    die nötige Software zum
    kommunizieren mit Mac und
    PocketPC einwandfrei funktioniert

    2.) PocketMac kostet 50 USD.

    Das klingt nicht sehr toll. Toll ist aber,
    dass das Programm wirklich gut
    funtioniert!
     
  6. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    Pocketmac kann auch keine Notizen. Wäre für mich sehr wichtig. Welches Programm verwalten den beim Mac die Notizen.

    Es gibt ja das Adressbuch und iCal aber was ist für die Notizen.

    mfg
    Mauki
     
  7. ctrlaltdel

    ctrlaltdel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.02.2002
    virtual pc

    ein netter aspekt ist dass die ipaq mit windows software laufen. das einzige was noch fehlt wenn man einen virtual pc hat, ist der "apple usb manager" damit man die usb schnittstelle dem virtual pc zuweisen kann. nur finde ich keinen apple usb manager !!

    der apple usb manager scheint der schlüssel zu sein zwischen ipaq und imac (in meinem fall) !! man kann dann zwar nur auf windows synchronisieren, aber man kann die files sicher exportieren, und dann am mac verwenden.

    vielleicht funktioniert das !!

    werd nachforschungen anstellen in os forum.

    lg, michi
     
  8. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    Registriert seit:
    24.07.2002
    @ctrlaltdel

    hast du schon was neues herausgefunden.

    mfg
    Mauki
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen