Combo-Laufwerke im iBook G3

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Rabe, 19.05.2005.

  1. Rabe

    Rabe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2004
    Ich hätt' da ein Problem. ;)

    Ich will auf einem iBook G3 den Tiger installieren. Dieses hat jedoch nur ein CD-Laufwerk, der Netzwerk-Port ist gebrochen und das externe DVD-Laufwerk bootet nicht über USB (liegt das an USB1.0 oder generell nicht möglich?).

    Jetzt will ich das Laufwerk aufrüsten. Die originalen Laufwerke von Apple sind aber unbezahlbar. Wie sieht das aus mit den anderen Combos? Sind die in DIN-Norm oder so? Kann ich einfach eins von Toshiba, Sony, LG oder Schieß-mich-tot kaufen und einbauen (unter Beachtung von SLot-In oder nicht Slot-In)? Wie geht der Einbau beim iBook?

    Hilfe wär super! :)
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Du kannst dir Tiger auch als CDs schicken lassen. Einfach mal bei Apple anrufen!
     
  3. Rabe

    Rabe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2004
    Ja. Hm. Könnte ich. Ein neues Laufwerk wär mir aber lieber, weil... . ;) :D
     
  4. holger_1

    holger_1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Mögliche Lösung

    gelesen bei macnews.de:

    iBook mit 8fach SuperDrive mit Dual Layer Support nachrüsten
    Wer sein 12-Zoll- oder 14-Zoll-G4-iBook mit einem internen 8x SuperDrive nachträglich aufrüsten möchte, bekommt für 199 US-Dollar ein Upgrade-Kit von MCE Technologies. Das Laufwerk unterstützt Dual Layer Medien und kann somit bis 8,5 GB auf einen entsprechenden Rohling brennen. Wer sich traut, kann das Slot-Loading-Laufwerk selbst einbauen; schwächere Gemüter können die Operation von einem autorisierten Fachhändler durchführen lassen.

    Holger
     
  5. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    MacUser seit:
    09.09.2003
    Du hast doch wohl nicht....? Pfui ist das!
     
  6. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Abgesehen davon, dass es Tiger auch auf CD gibt: Nein, du kannst nicht einfach irgendein Laufwerk einbauen.
    Erstens erkennt Apple nur bestimmte Laufwerke, manche laufen zwar, jedoch nicht mit den iApps.
    Zweitens: Die von Apple verbauten Laufwerke haben eine geänderte Firmware. Laufwerke, für die es zwar Open-Firmware gibt, laufen zwar, aber größtenteils mit o.g. Einschränkungen. Zudem sind die Einstellungen Anders, als bei PCs - und die Slimlines lassen sich nicht per Jumper konfigurieren. Ich muß mal suchen - irgendwo habe ich eine Adresse, wo man preiswert Laufwerke, die für Apple eingerichtet sind, erhält. Einbau ist entweder do-it-yourself oder die machen das - gegen Geld...
     
  7. xenayoo

    xenayoo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    29.02.2004
    Ergänzung: Preiswerte Tausch- Aufrüst- Ersatzlaufwerke Hier.
     
  8. Rabe

    Rabe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2004
    Nein, habe ich nicht. Ich habe eine original Lizenz. Ich habe nur keine Lust diese DVD (die ich auf meinen Schätzchen ja wunderbar benutzen kann), gegen CDs auszutauschen.

    Das Problem hatten wir auch schon erörtert. Sind dann zu der Idee gekommen die DVD zu brennen und die gebrannte Version an Apple zu schicken. Und dann würde man wahrscheinlich auch gebrannte CDs zurückbekommen. :p

    So, offtopic genug.

    @xenayoo Danke, werde ich mich mal durchwühlen. Preislich scheint das ok zu sein. Preislimit liegt bei 50-60 Euro.
     
  9. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Auf was du achten mußt: es gibt, je nach iBook-Modell, bis zu 3 unterschiedliche Blenden, die auf das Laufwerk kommen... einige sind nur gesteckt, andere geschraubt.

    Ich habe übrigens ein ganz stinknormales PC-Slimline-Combo von Toshiba in mein Book eingebaut, das wurde einwandfrei erkannt und funktioniert heute noch, ich mußte mir nur eine passende Blende besorgen, da die von dem verbauten LG-CDROM nicht paßte. Allein die Blende hat schon so um die 50-60 Euro gekostet.

    Außerdem ist es wichtig, daß das Laufwerk als Slave eingestellt ist... notfalls muß man dann halt die Platte auf Slave machen, falls es nicht umstellbar ist (nur per Software/Firmware).

    MfG
    MrFX
     
  10. Rabe

    Rabe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.05.2004
    Nochmal wens interessiert: Habe das Book im Target-Mode über Firewire (Firewire-Ports von zwei Macs verbinden und beim Starten des Books "T" gedrückt halten) gestartet und dann über meinen G5 installiert, als Volume halt die Platte des Books ausgewählt.

    Problem gelöst. :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen