Code für Umlaute

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von gogolp, 02.10.2005.

  1. gogolp

    gogolp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.09.2005
    Hallo Leute,

    habe mich ja nach Windows für Mac entschieden. Da ich ja momentan in Vancouver lebe und das iBook bei Apple.ca bestellt habe werde ich auch eine Canadisch/Amerikanische Tastatur bekommen. Auf der Arbeit haben wir Windows und da kann man im Word mit der "Alt" Taste plus dreistelligem Code umlaute erzeugen wie ä, ö,ü, etc... Weiss jemand diese Codes fuer Mac? Geht das auch? Moecht nicht immer die lange form benutzen wenn ich mails nach hause schreibe... :rolleyes:
     
  2. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Alt+u und dann den Vokal deiner Wahl. Geht sogar mit anderen Buchstaben wie ï, ë oder ÿ.
    Alternativ (das mache ich) einfach trotz der engl. Tastatur das deutsche Tastatur-Layout aktivieren. Nach ein paar Tagen hast du dich dran gewöhnt.
     
  3. Lutzifer1960

    Lutzifer1960 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    04.01.2005
    Ist aber alles irgendwie Krampf. Habe mein 15" auch in den USA gekauft, da ich dann immer zwischen Laptop (deutsch) und PB (USA) gewechselt bin hat das nie richtig funktioniert. habe es dann umbauen lassen auf deutsche Tastatur
     
  4. The Moonface

    The Moonface MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    13.04.2005
    wenn ich geschaeftliche briefe schreibe schalte ich die tastatur auf deutsch um. ansonsten schreibe ich halt ae. Versteht jeder und schreibt sich mittlerweile besser. Ich finde die anordnung der zusatztasten auf der usa-tastatur besser angeordnet als auf der deutschen.
     
  5. Junior-c

    Junior-c Gast

    Du kannst auch einfach auf deutsches Tastaturlayout umstellen. Wennst auswendig weißt wo sich was befindet kein Problem. Mittlerweile würd ich mir zutrauen mit dem deutschen Layout auf einer englischen Tastatur zu tippen. Wenn du dir die Tastaturübersicht (Landeseinstellungen/Tastaturmenü) einblendest kannst auch jederzeit nachschauen was wo zu finden ist. ;)

    MfG, juniorclub.
     
  6. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Ich weiß nicht, wie die amerikanischen Apple-Tastaturen aufgebaut sind. Wenn ich mir aber das [DLMURL="http://www.daskeyboard.com/images/keygrams.jpg"]Tastaturlayout[/DLMURL] von Das Keyboard anschaue, fallen zwei Sachen auf:
    Zum einen ist die Return-Taste amerikanisch klein, Pipe/Backslash (bei einem deutschen Layout wären das ' und #) befinden sich also über der Return-Taste, was sich allerdings 'meistern' lässt, es fehlt aber eine Taste neben dem Z (bzw. im deutschen neben dem Y), über die bei einem deutschen Layout Größer/Kleiner-Zeichen eingegeben werden. Wenn ich die Tastatur nun softwareseitig auf deutsches Layout stelle, sind diese Zeichen nicht eingebbar. Mag jetzt für den Normal-User kein Beinbruch sein, wer allerdings viel HTML von Hand schreibt, hat da ein Problem ;-)

    Und ich meine mich zu erinnern, dass die alten Sun-Kisten in der Uni auch solche Tastaturen hatten (nur war da das Layout nicht softwareseitig so ohne weiteres umstellbar).

    Matt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  7. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.375
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    19.02.2003
    Mein PB ist ja auch mit US-Tastaturlayout.
    Ich hab einfach die wichtigsten Tasten aufgemalt udn arbeite mit deutscher Einstellung.
    Problem? o,o
     
  8. Amadeus_SBG

    Amadeus_SBG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    29
    MacUser seit:
    16.05.2005
    Mein PB hat auch eine US-Tastatur, weil das schon manchmal nervt hab ich eine PRO-Tastatur mit deutschem Layout.. Ist billiger als das Keyboard umzurüsten, aber geht eben zu Lasten der
    Mobilität...
     
  9. KAMiKAZOW

    KAMiKAZOW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    16.03.2004
    Tipp: Drück mal die Taste links von der 1.
     
  10. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    MacUser seit:
    20.03.2005
    Auf der Taste links von der 1 kommt das, was man erwartet: ^ und °.

    Matt
     

Diese Seite empfehlen