Client-Server Frage für eine Recherche!

Diskutiere mit über: Client-Server Frage für eine Recherche! im Mac OS X Entwickler, Programmierer Forum

  1. kalle51

    kalle51 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Hallo alle zusammen,
    1. Ich habe folgende Frage, es ist doch richtig, das PHP Programme auf dem Server ablaufen und Java Programme auf dem Client - oder?
    2. Gibt es noch andere? Wenn ja nennt mir sie bitte.
    Danke im voraus!
    Kalle
     
  2. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    Registriert seit:
    04.08.2003
    Java-Anwendungen können auch auf dem Server laufen. Es kommt darauf an, was die Java-Anwendung machen soll. Sollen z. B. einfach nur HTML-Seiten oder Bilder generiert werden (oder ähnliches), dann läuft dazu auf dem Server ein Programm, das die gewünschte Funktion ausführt. Dieses Programm kann praktisch in jeder belieben Sprache geschrieben sein, z. B. PHP, Java, Ruby, Phyton, Perl, TCL, ASP, C, C++, C#, Objectiv C usw.

    Pingu
     
  3. gishmo

    gishmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    16.03.2004
    @Pingu: Du hast COBOL, FORTRAN; PL1, etc. vergessen ... :D
     
  4. kalle51

    kalle51 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Hab ich mir schon gedankt, unvollständige Frage - Entschuldigung.

    Es geht um folgende Fiktion: Ein Roboter soll von einem Rechner aus der Ferne gesteuert werden, da wäre doch eine Software ungünstiger die auf der Client-Seite liegt, wegen folgender Updates. Den so müsten ja alle Clients aktualisiert werden, anders nur die Serversoftware. - Das ganze ist nur reine Fiktion. Ich möchte nur mit dem Gedanken nicht völlig daneben liegen.

    Kalle
     
  5. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Ja, sicher, dass kann eine Überlegung sein. Aber irgendeine Art von Client Software brauchst Du ja immer, die kann natürlich minimal gehalten sein.

    Aber mit PHP oder Java hat das erstmal nichts zu tun, siehe Pingus Antwort.

    Alex
     
  6. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    16.11.2004
    Über deine Fragestellung wurde in den letzten Jahren heftige diskutiert.

    - Beim klassischen Client-Server-Model muss du mit jedem Update auch die Client-Software aktualisieren.

    - Dem entgegen hat sich das "Web-Model" entabliert. Der Client ist ein Browser, er verwendet nur HTML. Die gesamte Software wird auf dem Server installiert und upgedatet.

    - Mischformen:
    + SAP: Bei SAP muss man nur für große Versionssprünge die Client-Software aktualisieren. Die meisten Änderungen (auch an der GUI) können über ein Server-Update gemacht werden
    + Java-Web-Start: Der Java-Web-Start-Client wird einmal installiert, ruft man dann eine Anwendung auf, so schaut der Java-Web-Start Client nach, ob die aktuelle Version auf dem lokalen Rechner vorhanden ist. Wenn nein wird diese geladen, sonst einfach gestartet. -> keine Installation auf den Clients.
    + Java-Applets: Java-Applets werden auf dem (Web-)Server installiert, laufen aber nacher auf dem Client ab -> keine Installation auf den Clients.

    gibt bestimmt noch 1000 andere Beispiele....
     
  7. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Aber auch hier muss der Client (Browser) für bestimmte neue Funktionen upgedated werden.

    Gruss

    Alex
     
  8. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    16.11.2004
    Naja, das stimmt zwar theoretisch, ist aber praktisch irrelevant.

    HTML und JavaScript haben sich in den letzten 5 Jahren praktisch nicht verändert.
    Bei CSS tut sich zwar noch was, aber in den Implementierungen hat sich auch nicht wirklich was veränert.

    Web-Andwendungen verwenden Technologien die seit Jahren von Browsern angeboten werden und bei denen sich fast nichts tut.

    Ich bin Software-Entwickler für ein "web-based" product und ich wüsste nicht, dass wir seit bestehen der Anwendung schon mal einem Kunden empfehlen mussten, den Client-Browser upzudaten.

    Es wäre also pure Verunsicherung, wenn man Leute davor warnen würde, dass bei einer Browser-Anwendung die praktische Gefahr besteht, der Client müsste von Zeit-zu-Zeit upgedatet werden.
     
  9. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Ich wollte niemanden verunsichern, sondern nur kurz einwerfen dass jeder Client natürlich auch nur Software ist.

    Wenn der Client gut geplant und programmiert wird kann man ihn mit Sicherheit lange verwenden. Wenn meine Applikation dann aber auf einmal ganz neue Dinge machen will (die z.B. nur neue Browser können), dann ist ein Client update fällig.

    Alex
     
  10. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.029
    Zustimmungen:
    1.314
    Registriert seit:
    13.09.2004
    Robotersteuerung per WebDav kopfkratz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Client Server Frage Forum Datum
WordPress Client mit Dashcode Mac OS X Entwickler, Programmierer 31.07.2010
Subversion Client Mac OS X Entwickler, Programmierer 28.01.2008
Nettes Java 2 Tier Swing Client Framework entdeckt Mac OS X Entwickler, Programmierer 30.10.2007
[Umfrage] Welchen CVS-Client benutzt ihr? Mac OS X Entwickler, Programmierer 12.03.2007
Rich CLient mit Netbeans 5 Plattform Mac OS X Entwickler, Programmierer 19.09.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche