Clie mit Palm Desktop syncen? Oder doch besser Pocket PC?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von Berlin, 01.08.2004.

  1. Berlin

    Berlin Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.08.2003
    Liebes Forum!

    Ich möchte reumütig wieder von meinem filoFAX auf einen PDA zurückkehren.

    Ich hatte zuvor einen Palm, den ich problemlos mit dem PalmDesktop synchronisieren konnte.

    Nun habe ich die entsprechenden Beiträge im Forum gelesen. Bisher deutet alles darauf hin, daß das Synchronisieren mit dem Clie nicht problemlos am Mac funktioniert.

    Stimmt das? Oder beziehen sich die Aussagen nur auf iCal und das Adressbuch?

    Kann ich einen neuerworbenen Clie "out of the box" direkt mit meinem Apple via PalmDesktop abgleichen oder benötige ich weitere Programme bzw. Umwege?

    Stimmt es tatsächlich, daß ich einen IPAQ oder ähnliche ebenfalls mit dem Apple zusammen betreiben kann und lediglich das Programm PocketMac benötige?
    Kann ich dann auch Tabellen oder Texte mittels Apple Works 6 lesen und bearbeiten?

    Vielen Dank vorab.

    Berlin
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.739
    Zustimmungen:
    138
    MacUser seit:
    24.07.2002
    wie der Clie mit PalmDesktop läuft, weiß ichnicht, allerdings wird es in Zukunft von Palm keinen Unterstützung von Apple geben. Es gibt aber von theMissingSync ein neues Syncronisationstool.

    Bei der Syncronisierung über iSync werden meines Wissen nicht alle Daten übertragen, z.B Kategorien.

    Mit einem PocketPC und PocketMac kannst du fast alles syncronisieren. In der nächsten Version sind auch Notizen möglich. Aber ich denke das ist auch einen Philosopie Frage. Palm oder Pocket PC ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen