Classic auf anderer Platte als OSX?

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von boberl, 11.11.2006.

  1. boberl

    boberl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.05.2005
    Hallo an alle im Forum!

    Ich habe ein Mal gehört, dass man die Classic Umgebung nicht auf der selben Platte installieren soll wie OSX. Könnt ihr mir das bestätigen, oder ist das nur eines der vielen Gerüchte, die man so hört? :rolleyes:

    Mein 9.2.2. stürzt häufig ab, ich dachte, dass es vielleicht daran liegen könnte...:confused:

    Danke für Antworten!
    lG
    Raphael
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Es gibt keinen plausiblen Grund. Außer den, daß Du mit der alt-Taste beim Start im Bootmanager die Systeme wählen kannst, wenn es unterschiedliche Partitionen sind.



    Möglicherweise liegen die Abstürze an einem Systemerweiterungskonflikt.
     
  3. Bramix

    Bramix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.708
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Im Prinzip ist es egal, wo das OS 9.2.2 installiert wird.

    Wichtig ist nur, das es möglichst keine problematischen Systemerweiterungen enthält.

    Für OS-X - Classic möglichst ein original OS 9.2.2 ohne fremde Systemerweiterungen verwenden. Das kann man dann direkt auf die OS-X Partition installieren

    Will man OS 9.2.2 auch als völlig eigenständiges Betriebsystem verwenden, sollte man es zusätzlich noch auf einer anderen Partition installieren.
    Dieses kann man dann beliebig mit fremden Systemerweiterungen bestücken.
     
  4. boberl

    boberl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    06.05.2005
    Danke, ich glaube ich kenne mich aus!
    Raphael
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Vielleicht ein inkompatibles, sprich gebundeltes OS 9.2.2?
    Das mögen die Tower gar nicht.........

    Da ich jetzt auch au OSX weile: Ich hab tatsächlich eine Parti für OSX und die alte für das 9er behalten. Eigentlich nur der bereits installierten Games wegen. Aber jeder so, wie er mag.
     
  6. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    07.05.2004
    Das geht selbst, wenn beide (OS9 und OSX) auf einer Partition sind.

    Systemerweiterungen machen bei mir auch keine Probleme, sind allerdings auch keine Exotischen. Rein was mit 9.2.2 mitkommt und GameSprockets und VPC und... oh, doch ein paar.

    Gruss
    w.
     
  7. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hmm, Auswahl im Kontrollfeld Startvolume ja, Bootmanager nein. Glaub mir, da hatte ich mir schon die Zähne dran ausgebissen. :D
     
  8. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.638
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.422
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ...sicher? Bei mir, 500er iMac G3 mit OS X und 9.2.2 auf einer Partition, nicht.

    Gruß Th.
     
  9. martin68k

    martin68k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    05.04.2005
    wie sollte das zb. auf meinem ibook g4 funktionieren ... ;) bei mir spielt beides prima.
     
  10. MAC2214JV

    MAC2214JV MacUser Mitglied

    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    07.05.2004
    Wollte grad ein neues G3 Lime schiessen, deshalb hats e bissel dauert.
    Ich mach dann mal ein Bild.

    w.

    Bis gleich
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen