Clamshell - Tasten tauschen

Diskutiere mit über: Clamshell - Tasten tauschen im MacBook Forum

  1. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Seit knapp einer Woche liegt hier meine neue Clamshall-Tastatur. Leider amerikanisches Layout.
    Ich möchte sie gerne weitgehend eindeutschen, da das alte kaputte Original noch vorhanden ist.

    Aber wie gehe ich bzgl. des Tastentausches vor, ohne etwas kaputt zu machen?
    Die Tasten liegen ja irgendie auf einer "Gummi-Blase", und weiss nicht so recht, wie ich sie lösen und umstecken kann........

    Help!
     
  2. ylf

    ylf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    30.09.2006
    Wie ich im anderen Thread schrieb:
    Die Tasten sind in so Hebelchen eingeklinkt. Mit sanfter Gewalt kann man die heraushebeln. Die Gefahr, daß dabei etwas kaputt geht, bleibt.

    bye, ylf
     
  3. Bei ebay gibt es Tastatur für den Clamshell en masse....einfach für kleines Geld noch eine Deutsche holen...
     
  4. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Ach ja? DAS halt ich mal für ein Gerücht. Weil wenn, hätt ich eine. Weil man die Auktion auch gewinnen muss.
    Meist sind die Dinger für ein weisses iBook, und da sind die Stecker anders! Zumal ich Preise um die 40 Öcken für so ein olles Book schon als Frechheit empfinde!
     
  5. bund

    bund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.490
    Zustimmungen:
    131
    Registriert seit:
    13.05.2005
    Hallo chrischi,
    schön, dass deine Tastatur jetzt da ist !

    Das geeignete Werkzeug zum Tastenabhebeln ist ein kleiner Feinmechanikerschraubenzieher. Wenn du eine halbtransparente Tastatur hast siehst du die Befestigungs- und Federmechanik ganz gut.

    Am besten von oben mittig ganz flach unter die Taste fahren, und langsam abhebeln. Die neue Taste leicht wieder reindrücken, fertig.
    Die normalen Tasten sind unproblematisch, die kleinen Funktionstasten etwas fummeliger - hab da aber nie was kaputtgemacht. Was dir passieren kann ist dass die beiden Plastikringe der Federmechanik aus den Halterungen der Tastatur rutschen und du die wieder reinpfriemeln musst.
    Schwieriger sind dir großen Funktionstasten, aber die bleiben ja drin- oder ?

    Wenn du ein Foto brauchst kann ich das heute abend oder morgen nachliefern.....

    Edit: Üb doch mal an den nicht benötigten Tasten deiner alten Tastatur...
     
  6. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Ausgrab und Scheiiiiiibenkleister!
    Hab die beiden wichtigsten Tasten, die, die fehlten, abmontiert. Schneeweiss sind sie auch dank (Firmenname gekillt) Oxy Pulver.
    Aber bei einer hat sich dieser kleine U-Bügel, der wohl das flexible Wippen ermöglicht, gelöst.
    Wie krieg ich den denn wieder ran? Ist der überhaupt wichtig?
     
  7. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Und jetzt dreh ich ab! Vollends.
    Tastatur komplett drin, alle Tasten bis auf dss Q bombenfest. Layout auf US umgestellt.
    Aber das Ding funzt nicht!
    Irgendwo im Bereich der Buchstaben kekomm ich Zahlen, kein Enter und keine Funktionstasten gehen.

    Bin ich blöd?
    Ähem, kann ich mich beim Anschluss verstöpselt haben? Dann mach ich das Ding nochmal auf.

    Help, bitte, help! Mit externer USB-Tastatur läuft das Book!
     
  8. ylf

    ylf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    74
    Registriert seit:
    30.09.2006
    Kann sein, daß du es verstöpselt hast. Haben einen recht feinen pitch-abstand die pins vom Connector.
     
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Nach Umstöpselung gehen auch einige Tasten mehr, zumindest in richtiger Reihenfolge.
    Morgen bei Tageslicht probier ich es nochmal!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Clamshell Tasten tauschen Forum Datum
externer Monitor am iBook Clamshell ??? MacBook 09.01.2013
Warum ist ein iBook Clamshell so teuer??? MacBook 03.03.2012
ibook Clamshell mit OS9 wie komme ich ins Internet??? Dringend?? MacBook 26.12.2011
Clamshell Festplattentausch aber welche genau ? MacBook 14.11.2011
Clamshell Akkuersatz MacBook 23.03.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche