Cisco VPN Client / Tunnel zur Hochschule

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von mafe, 29.10.2006.

  1. mafe

    mafe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2004
    Hallo,

    um von zu Hause bestimmte Dienste an der Hochschule nutzen zu können (z.B. Literatur Datenbanken, smtp Versand über lokalen Mail Client) muss ich einen VPN Tunnel mit dem Client von Cisco aufbauen.
    Die Software habe ich installiert und das entsprechende Profil der Hochschule importiert. Die Software stellt auch eine Verbindung her allerdings kann ich die Dienste trotzdem nicht nutzen. Mein Browser geht anscheinend immer noch den "normalen" Weg ins Netz. Ich kann alle möglichen Seiten ansurfen, was über den Tunnel eigentlich nicht möglich wäre. Dort sollte nur die Seite der Hochschule funktionieren.

    Zum System
    MacOS X 10.3.9
    Cisco Client 4.8.0.0
    Firewall in MacOS ist aktiv. Keine Ports offen.
    Wlan mit Router von Zyxel dort läuft auch ne Firewall.

    Ich hab schon beide Firewalls abgeschaltet aber daran lags wohl nicht.
    Komisch ist auch, dass der VPN Client mir Datenvolumen anzeigt, wenn ich surfe. Irgendwas scheint dann wohl durch den Client zu gehen...

    Vielleicht hat ja jemand eine Idee

    Danke

    mafe
     
  2. DickUndDa

    DickUndDa Gast

    Eine möglichkeit wäre dass du einen Proxy an hast. Und z.B. bei uns an der HS ist es so, dass man über den VPN Client auch ganz normal im Internet surfen kann.

    Gehen denn die Dienste die du nur per VPN nutzen kannst?
     
  3. mafe

    mafe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2004
    Einen Proxy hab ich nicht dazwischen. Normales surfen wäre zwar möglich, aber dafür muss eine "Automatische Proxy Konfigurations URL" zusätzlich im Browser eingestellt werden.
    Die Dienste funktionieren nicht, sonst würd ich ja nicht schreiben ;)

    Gruß

    mafe
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2006
  4. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    11.12.2004
    Ehm lesen ...
    GIbt es vllt. ein extra Profil für Zugriff von Extern? Geht es bei deinen Kommilitonen?

    Aktuellste Version drauf? Welche Hochschule bist du denn?

    Gruß
    MiGo
     
  5. mafe

    mafe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2004
    Hi,
    das Profil was ich nutze ist für "extern". Zusätzlich gibt es noch eins für Wlan. Bei meinen Kommilitonen gehts, allerdings alles Windows Nutzer :(
    Die Fh-Münster stellt selbst nur einen Client für 10.4 zur Verfügung der nicht abwärtskompatibel ist. Ich hab den Client für 10.3 von der Uni Münster genommen und das Profil entsprechend importiert.

    mafe
     
  6. seber2911

    seber2911 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.12.2005
    wir von der rwth aachen benutzen auch diesen Cisco vpn client. Da es kein Profil gibt mussten wir eines erstellen.

    Die daten fanden wir auf den seiten unseres Rechenzentrums und die login daten bekommt man meist ja mit der einschreibung.
    Dann einfach alle daten korrekt eingeben und dann solltest du deine diente von der hs nutzen können.
     
  7. mafe

    mafe Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2004
    Das Profil hab ich ja, ich kann mich mit den Daten auch einloggen. Das ist nicht das Problem. Mein Problem ist, dass mein Browser anscheinend nicht durch den Tunnel geht.

    Gruß

    mafe
     
  8. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.601
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    11.12.2004
    Lad mal hier runter! Probier es damit, ist für 10.4 und UB.
     
  9. Junior-c

    Junior-c Gast

    Wie überprüfst du ob dein Browser den Tunnel nutzt?

    Ich hatte mit dem Client noch keine großartigen Probleme. Ja, irgendeine Version hat den Start öfter verweigert, aber wenn das geklappt hat, dann war auch die Verbindung ok und Browser, Mail,... laufen über die VPN Verbindung (mit so einem Stalker Icon das die IP und den Provider ausliest überprüft). Spezielle Einstellungen musste ich aber keine machen. Alles lief automatisch über den Client...

    MfG, juniorclub.
     
  10. pbrille

    pbrille MacUser Mitglied

    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    31.03.2003
    ich würde erstmal testen, ob die daten wirklich nicht durch den tunnel gehen.
    Dazu im terminal mal folgendes probieren

    zB:
    1) traceroute www.heise.de
    um zu sehen ob der Verkehr durch die uni geht und dann mal ein

    2) traceroute <<hochschuladresse>>
    wobei <<hochschuladresse> eine IP-Adresse oder ein hostname in der uni ist. Am besten der hostname des dienstes, der im browser nicht klappt.

    Gruß,
    Pbrille
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cisco VPN Client
  1. tweety2007
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    615
    McMerlin
    13.04.2008
  2. hilikus
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.883
    mezzo mix
    03.12.2007
  3. hilikus
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    650
    hilikus
    10.09.2007
  4. schpongo
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    895
    Saugkraft
    10.04.2007
  5. iflowmac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    972
    Godeck
    17.02.2007