Cinema Display 23" und G4 Quicksilver 933 MHz

Diskutiere mit über: Cinema Display 23" und G4 Quicksilver 933 MHz im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. pumadog

    pumadog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Am Arbeitsplatz steht ein neuer Monitor an. Soweit, so gut. :)

    Kann ich ein Cinema Display 23" an den PowerMac G4 Quicksilver mit 933 MHz anschließen? Der Mac hat die original GeForce4 MX drin, unterstützt die Karte die Auflösung von 1920x1200 digital? Kann auch nicht feststellen, welche Schnittstelle die Karte hat ADC oder DVI. Kann jemand helfen?

    Sascha
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    NVIDIA GeForce4 MX Grafikkarte mit 64MB DDR SDRAM und ADC- und VGA-Anschlüssen, unterstützt digitale Auflösungen bis zu 1920 x1200 Pixel
     
  3. pumadog

    pumadog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Danke! Das heisst, ich brauche noch einen ADC-DVI-Adapter (Belkin?) und alles ist gut? Oder gibt es schon passende Grafikkarten für wenig Geld (< 100 €)?
     
  4. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    Registriert seit:
    16.06.2003
    ATI Radeon 9000 PRO Mac Edition 128MB AGP DVI/ADC kostet ca. 125 Euro.
    Oder Adapter...
     
  5. pumadog

    pumadog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Okay, besten Dank!
     
  6. dr.kananga

    dr.kananga MacUser Mitglied

    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    28.11.2003
    als tip: kauf dir lieber das grosse display von benq, ist das gleiche panel drin und isr erheblich billiger.
    ein bekannter hat es läuft super auch zum zocken oder video schauen perfekt geeignet...apple diplay ist zu teuer.
     
  7. pumadog

    pumadog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Danke, aber der Monitor ist ja für die Firma. Und der Chef hat Order für's Apple-Display gegeben... :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2005
  8. rgockel

    rgockel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.10.2002
    ADC auf DVI ist ja bekanntlich kein Problem. Aber Du hast nicht gesagt, ob es sich bei dem Screen um ein neues (Alu-) Gerät handelt. An dem alten Mac läuft ja auch ein alter (Plexiglas-) Monitor, der ja ADC hat. Wär ne preiswerte Alternative...

    Gruß
    Roland
     
  9. max188

    max188 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.09.2004
    ...und wenn dann ein neuer Rechner ansteht, dann gibts wieder Probleme, weil keine GraKa mit ADC mehr drin ist :rolleyes:
    Wenn es das Geschäft ordert, dann ist es doch egal. Wird eh abgeschrieben...

    Grüße,
    Max
    ...leider an keinem guten Display sitzend...
     
  10. pumadog

    pumadog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.06.2003
    Ja, Gebraucht-Display kommt in der Firma nicht so gut. Privat wär's ne Überlegung wert gewesen. Hab vorhin das Display und nen Adapter bestellt. Morgen (oder Freitag) werden wir's sehen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cinema Display Quicksilver Forum Datum
Cinema Display 27 Mini dvi adpater ?!? Mac Pro, Power Mac, Cube 17.02.2016
ATI Radeon HD 2600 XT nicht mit iMovie kompatibel, welche Karte als Ersatz? Mac Pro, Power Mac, Cube 29.10.2013
MacPro 3,1 (Early 2008) und das 27"-Cinema Display Mac Pro, Power Mac, Cube 03.11.2011
Cinema HD Display 90W Power Adapter Mac Pro, Power Mac, Cube 17.09.2011
MacPro (2008) und Windows ATI-HD5870 Display Port am Apple Cinema Display 24"? Mac Pro, Power Mac, Cube 15.09.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche