Chmod 777 ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von DjDHagbard, 11.11.2004.

  1. DjDHagbard

    DjDHagbard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Hallo macuser,
    Ich will auf meinem localhost einige php Sachen testen, und habe das Problem dass ich keiner Datei CHMOD 777 zuordnen kann.

    Ich hoffe mir kann einer helfen.

    mfg
     
  2. svenloth

    svenloth MacUser Mitglied

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.09.2004
    gibts ne Fehlermeldung?
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    nicht CHMOD sondern
    chmod 777 dateiname
     
  4. DjDHagbard

    DjDHagbard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    wen ich das über das Terminal ausführe komme ich genau soweit wie über die normalen Datei-Informationen es steht maximal da "Lesen und Schreiben" anstelle von "Lesen, Schreiben und Ausführen"???
     
  5. pbook

    pbook MacUser Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.04.2003
    Idee! Du näherst dich über ssh und nem Linux Rechner deiner Datei und führst einfach CHMOD 777 Dateiname aus...
    Kennt die Mac Console kein CHMOD ???
     
  6. cla

    cla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Natürlich gibts an der Mac-Console auch ein chmod. Das normale Unix chmod sogar. Funktioniert, wie schon von maceis beschrieben. Wenn das nicht geht, solltest du vielleicht mal überprüfen, ob dir die Dateien überhaupt gehören.

    Auch treten manchmal einfach nur Aktualisierungsprobleme zwischen Konsole und Finder auf, so das es manchmal so erscheint, als würden Änderungen der Konsole nicht übernommen worden sein.

    Beschreib mal dein Problem etwas präziser.

    cla
     
  7. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    warum nicht mit dem finder? apfel-i und die rechte anklicken, die die dateien haben sollen (777 ist alles für jeden erlaubt)...

    ansonsten mach ich sowas mit meinem ftp-prog (aber eigentlich nur auf dem server)...
     
  8. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    weil man da nicht ausführen erlauben kann
     
  9. Tzunami

    Tzunami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.278
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    599
    MacUser seit:
    18.10.2003
    versuch es mal mit sudo chmod 777 <dateiname> oder chmod -R 777 <ordnername>
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2004
  10. DjDHagbard

    DjDHagbard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.09.2003
    Also wen ich es so mache fragt er mir das Adminpas und dann geht es weiter,
    wen ich dann wider in den Finder schauen gehe ob es geklappt hat steht in den Datei-Informationen wider überall "Lesen und schreiben".

    Ich weis leider nicht wie ich über das Terminal überprüfen kann welche rechte eine Datei hat, könnte jemand so nett seien und mir verraten wie ich das über das Terminal nachschaue?

    mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2004
Die Seite wird geladen...