Chicken VNC (Datenübertragung)?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von dlG, 04.05.2006.

  1. dlG

    dlG Thread Starter Banned

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.07.2005
    Hallo,

    ich möchte gerne von meinem MAC (Wohnung 1) auf meinem Server, Windows XP (Wohnung 2) zugreifen und Dateien übertragen. Von PC zu PC geht das auch, aber von meinem MAC aus kann ich nur mit Chicken VNC auf den Server zugreifen, aber keine Dateien übertragen.

    Geht das nicht oder find ich die Option nicht?
    Falls es nicht mit Chicken VNC geht, was gibt es da noch für den MAC?

    MfG
     
  2. MagicBenny

    MagicBenny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2006
    Moin moin,

    da Win XP kein Server Betriebssystem ist erstmal eben die Frage nach welcher Version. Home oder Professional?

    Wieso brauchst Du zum Datenübertragen VNC? Mach doch auf der Windows Kiste eine Laufwerksfreigabe und die verbindest Du dann vom Mac aus. Punkt a) erledigt.

    Was das Fernsteuern geht, nun da ich im Keller einen Windows 2000 Server stehen habe nehme ich dafür den RDP Client für Mac OS von Microsoft. Funktioniert zum Fernsteuern wunderbar. Dazu braucht man allerdings a) ein Server OS von Windows und b) müssen dort die Terminaldienste zum Remotevewaltungsmodus aktiv sein.

    Was bei Win XP eigentlich gehen müsste ist die Remotedekstop Unterstützung. Die geht dann auch mit RDP. Dazu müsstest Du mal auf das Icon Arbeitsplatz mit der rechten Maustaste klicken, Eigenschaften und dann gibts dort irgendwo den Punkt "Remoteunterstützung aktivieren" oder irgendwas in der Richtung. Hab grad keinen Bock mein XP Notebook zu starten. Was allerdings sein kann und da bin ich mir grade nicht so sicher, dass das nur im Zusammenhang mit dem MSN Messenger und der "Remoteunterstützung" geht. Aber probieren geht über studieren. Das wäre zumindest mal ein Anfang.

    Wie gesagt, fürs Daten übertragen ist eigentlich die Laufwerksfreigabe die einfachste Lösung.

    Gruss
    Benny
     
  3. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    VNC ist nur zur Desktopübertragung gedacht. Lass doch einen FTP-Server auf dem Rechner laufen, dann kannst du bequem Sachen hoch und runter laden.
     
  4. .mac

    .mac Gast

    wenn ich ihn richtig verstehe, stehen die rechner in verschiedenen wohnungen, er will also durchs internet übertragen. da sind simple freigaben wenig sicher und vnc hilft auch nicht.
    da bietet sich vpn an (wenn es mind. xp prof. ist) oder eben ein ftp server. da gibts genügend freeware für windows, ich nutze gelegentlich cerberus.
     
  5. MagicBenny

    MagicBenny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2006
    Vielleicht hat er ja aber auch ein WLAN, welches bereits beide Wohungen miteinander verbindet. ;) Dann brauchts kein VPN. Aber leider hat er uns das ja niht gesagt :)

    Gruss
    Benny
     
  6. dlG

    dlG Thread Starter Banned

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.07.2005
    ...mhm, ich hab nicht nach anderen Alternativen gefragt, ich möchte per VNC (MAC) auf meinem PC zugreifen (getrennte Wohnungen(Düsseldorf nach Berlin)). Das ist auch alles kein Problem, nur ich kann keine Daten übertragen, wie von PC zu PC. Da mache ich das mit Ultra VNC und kann mich auf den PC schalten und auch mit dem gleichen Programm kann ich Dateien übertragen, da brauche ich doch kein FTP Server.

    Jetzt meine Frage: kann ich mit Chicken VNC auch Dateien übertragen?

    oder

    kennt jemand ein Programm mit dem ich das kann?

    MfG~dlG
     
  7. TheMagnificent

    TheMagnificent MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Mit ChickenOfTheVNC geht das IMHO nicht.
     
  8. dlG

    dlG Thread Starter Banned

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.07.2005

    Ok, ich hab gedacht, vielleicht hab ich was übersehen :)

    Dann bleibt noch die Frage:

    Gibt es eine Alternative für Chicken VNC?
     
  9. MagicBenny

    MagicBenny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2006
    Woher weisst Du welche IP der Server in der anderen Wohnung hat? DynDNS? Dann kannst Du, so es die Firewall zulässt bzw. freigeschaltet wurde, doch auch eine Laufwerksfreigabe verwenden.

    Gruss
    Benny
     
  10. MagicBenny

    MagicBenny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.04.2006
    So wie ich das sehe steht in der Feature Liste nix über eine solche Funktion.

    Gruss
    Benny
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Chicken VNC (Datenübertragung)
  1. blackmaster5
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    4.300

Diese Seite empfehlen