Chaos bei den Schriftarten

Diskutiere mit über: Chaos bei den Schriftarten im Mac OS X Forum

  1. talisker

    talisker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    11.11.2003
    Hm, komische Sache:

    Ich habe meinen eMac von 10.2.8 auf 10.3 (und anschließenden Softwareaktualisierungen auf 10.3.5) gebracht. Auch das Office X läuft aktuell auf Version 10.1.6.
    So weit – so gut!

    Nun habe ich ein vorhandenes Worddokument geöffnet, welches Symbole in Form von Quadraten (Schriftart: (normaler Text)) enthält.
    Diese werden wie gewohnt auf meinem Bildschirm angezeigt – jedoch nicht mehr gedruckt.

    Bei Schriftart werden nun neben den gewohnten Schriftarten und den asiatischen Schriften (die ich als Option eigentlich ausgeklammert hatte) viele undefinierbare Schriftsymbole angezeigt.

    Hat jemand von Euch einen Tipp ?

    Vielen Dank, Talisker
     
  2. talisker

    talisker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    11.11.2003
    ...würde es wohl helfen, die Fonts komplett zu löschen und dann neu zu installieren ? ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche