cgi formular

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von eisman, 05.10.2005.

  1. eisman

    eisman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    hallooooo,
    was machen falsch,egal ob das formular ganz ausgefüllt ist,oder nur teilweise bzw. alles leer,jedes mal kommt die meldung nicht alle felder ausgefüllt.

    [DLMURL="http://www.foto-et-grafik.de"]contactmail[/DLMURL]

    this is a quelli
    Code:
    <html>
    <body marginheight="0" marginwidth="0"><table width="583" height="519" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0" bgcolor="#939896">
      <tr>
        <td height="70" colspan="2">&nbsp;</td>
      </tr>
      <tr>
        <td width="210" height="448" align="left" valign="top"><table width="210" height="380" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
          <tr>
            <td align="left" valign="top"><img src="contact.gif" width="209" height="380"></td>
          </tr>
        </table></td>
        <td width="373" height="448" align="left" valign="top"><table width="373" height="407" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0">
      <tr>
        <td width="373" height="50" align="left" valign="top"><img src="con.gif"></td>
      </tr>
      <tr>
        <td width="373" height="343"><form action="/cgi-bin/mailmanager.pl" method="post"><input type=hidden name="recipient" value="info@foto-et-grafik.de"><input type=hidden name="required" value="betreff,name,mail"><input type=hidden name="redirect" value="http://www.foto-et-grafik.de/contact/mail.htm"><input type=hidden name="subject" value="contactmail"><input type=hidden name="print_config" value="email,betreff,name"><table width="373" border="0" cellspacing="0" cellpadding="0">
      <tr>
        <td align="left" valign="bottom"><span class="star">* </span>betreff : </td>
        <td>&nbsp;</td>
        <td width="296" height="10" align="left" valign="top"><input value="&nbsp;" name="betreff" size="38" maxlength="51" id="inputfield" type="text"></td>
      </tr>
      <tr>
        <td height="2" colspan="4"></td>
        </tr>
      <tr>
        <td align="left" valign="bottom"><span class="star">*</span> name : </td>
        <td>&nbsp;</td>
        <td width="296" height="10" align="left" valign="top"><input value="&nbsp;" name="name" size="38" maxlength="51" id="inputfield" type="text"></td>
      </tr>
      <tr>
        <td height="3" colspan="4"></td>
        </tr>
      <tr>
        <td align="left" valign="bottom"><span class="star">*</span> mail : </td>
        <td>&nbsp;</td>
        <td width="280" height="20" align="left" valign="top"><input value="&nbsp;" name="email" size="38" maxlength="51" id="inputfield" type="text"></td>
      </tr>
      <tr>
        <td height="17" colspan="4"></td>
        </tr>
      <tr>
        <td width="72" align="left" valign="top">message : </td>
        <td width="5">&nbsp;</td>
        <td width="280" height="150" align="left" valign="top"><textarea cols="38" rows="15" name="message" wrap="physical" id="inputfield"></textarea></td>
      </tr>
      <tr>
        <td height="4" colspan="4"></td>
        </tr>
      <tr>
        <td></td>
        <td></td>
        <td width="296" height="10"><img src="tr.gif" width="80" height="38">
          <input value="Send" id="inputfieldsm" height="18" type="submit" width="50">
          <img src="tr.gif" width="20" height="38">
          <input value="Clear" id="inputfieldsm" height="18" type="reset" width="50"></td>
      </tr>
    </table></form></td>
      </tr>
    </table>
    </td>
      </tr>
    </table>
    </body>
    </html>
     
  2. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    01.06.2004
    Die Antwort steht hier drin /cgi-bin/mailmanager.pl
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    Bitte abstrahiert ein bißchen! HTML-Code dient meist weniger der Programmierung. Das heißt das durchaus Teile davon weggelassen werden können. Im Obigen Beispiel kann nur das FORM-Tag das Problem auslösen ( was dann auch klar mailmanager.pl als Ursache ausweist).
    Niemand liest so lange Codefragmente durch. In Eurem eigenen Interesse kürzt bitte auf das von Euch eingegrenzte Problem zusammen und verwendet code und php-Tags für die lesbarkeit!


    Danke


    wegus
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    sehr richtig!
    ich les mir diesen Wust jedenfalls nicht durch.

    Insbesondere in der Perl Community gilt die Regel:
    "Poste ein kurzes, aber funktionsfähiges Skript, das Dein Problem demontriert. Lass alles weg, was mit Deinem Problem nichts zu tun hat."
    Oft ist es so, dass man dan Fehler selbst findet, wenn man das Problem auf diese Weise eingrenzt.

    (btw: guten Morgen wegus ;))
     
  5. eisman

    eisman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    jetzt weiß ich genauso viel wie vorher.rein garnichts.hätte nie gedacht,das man mit
    wenig quelltxt,die ursache erkennen kann.naja,da weiß ich für das nächste mal
    bescheid.
    nun zu dir hammer. es ist taghell,und trotzdem finde ich nicht die antwort.
     
  6. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.045
    Zustimmungen:
    1.318
    MacUser seit:
    13.09.2004
    @eisman:
    Das ist recht simpel:

    (1) Wer ne Frage hat sollte sie vorher selbst durchdenken
    (2) Dann die Frage so kurz und präzise stellen wie möglich, das erleichtert das Antworten und erhöht die Chance auf Hilfe!
    (3) Lange unleserliche Skripte bewriken das Gegenteil!

    In Deinem Skript steht zu 98% nur HTML-Code der lediglich die Seite in ihrem Aussehen beschreibt. Was hat das dann wohl mit Deinem Problem zu tun? Nichts!

    Kommt nicht von dieser Seite! Du füllst die obige Webseite aus, drückst auf den Button und diese lädt /cgi-bin/mailmanager.pl und dieses Skript beschwert sich!
    Hier fehlen Parameter oder sind falsch bezeichnet!


    btw.: Guten Abend maceis :)
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    @ eisman
    Die Informationen die Du geliefert hast, ermöglichen es leider nicht Dir zu helfen. Da kann man nur ins Blaue hinein raten.
    Der Fehler steckt vermutlich in dem Programm "mailmanager.pl", das hier nicht vorliegt.
    Weiterhin wäre es wichtig die Statusmeldungen (insbes. das error_log) des Servers zu lesen.

    Man kann es auch mit einem Auszug aus den [DLMURL="http://www.dbforums.com/t1197770.html"]Posting Guidelines for comp.lang.perl.misc[/DLMURL] sagen.
    Die wichtigsten Punkte habe ich mal fett gemacht, weil Du keinen davon eingehalten hast und damit nichts zur Lösung Deines Problems beigetragen hast. Versteh' das bitte nicht als Kritik an Deiner Person sondern als kontruktiven Vorschlag, wie Du posten sollst, damit man Dir helfen kann.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.02.2016
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Nachsatz:
    Wenn Du Skripte von Strato verwendest, kann Dir vielleicht der Strato Support weiterhelfen ;).
     
  9. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Dein Fehler liegt darin, dass Du das Feld für die Absender Adresse "email" nennst, in "input type=hidden name="required" value="betreff,name,mail"" aber verlangst, dass das nicht existierende Feld "mail" ausgefüllt wird.

    HTH

    PS: Die Fehlermeldung, die Du uns vorenthalten hast, sagt das auch ziemlich präzise:
     
  10. eisman

    eisman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.891
    Zustimmungen:
    55
    MacUser seit:
    22.01.2005
    so,nach getaner arbeit kann ich mich wieder an meine seite begeben.
    hallo maceis,ich würde dich ja gerne knutschen,aber dann wollen die anderen auch
    noch abgeknutscht werden.dein letzter beitrag war sehr hilfreich und es funzt jetzt.
    werde mich morgen mal bei stato einklinken.denn ich möchte gerne eine andere
    fehlermeldung anbringen. oder weiß du zufällig wie ich die selbserstellte htmsite
    für die fehlermeldung im quelltxt unterbringen muss?
     

Diese Seite empfehlen