CDs brennen unter MacOS X

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von walwero, 17.07.2002.

  1. walwero

    walwero Thread Starter MacUser Mitglied

    287
    0
    17.07.2002
    Hardware: iMac slot-in, 350 Mhz, 320 MB RAM, USB-LaCie-Brenner mit Mitsumi-Laufwerk 3 Jahre alt.

    Software: MacOS X 10.1.5 und Toast (neueste Version)

    Der Brenner wird erkannt von Toast und auch vom OS X System-Profiler.

    Problem: Die Funktion "CDs. brennen" unter MacOs X funktioniert nicht. Unter Toast funktioniert das Brennen 1 mal, dann nicht mehr.
    Boote ich mit Mac Os 9.2 funktioniert das Brennen einwandfrei.

    Weiß jemand Hilfe ?
    Ich habe inzwisachen einige Foren durchforscht und nichts gefunden.
    Danke im voraus.
     
  2. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Was heißt Toast "neueste Version" (etwa 5.1.4?).

    Ich hab selber einen LaCie externen USB-Brenner, der hat allerdings ein Teak-Laufwerk verbaut. Klappt auch mit Disc-Burnner (OS X).
     
  3. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    1.310
    0
    06.06.2002
    Das Problem ist bekannt und liegt an Toast 5.1.4. Dort gibt es einen Bug, aber zur Zeit noch keine Lösung. Roxio arbeitet dran.

    HTH

    W
     
  4. walwero

    walwero Thread Starter MacUser Mitglied

    287
    0
    17.07.2002
    CD brennen

    Hallo Bodo, Hallo Woulion,

    danke für Eure schnelle Antwort.

    Ich habe Toast 5.1.3 und eine LaCie-Brenner Mitsumi C2-4804TE-USB.

    Unter System 9 funktioniert alles wunderbar; unter OS X brennt er mitunter 1 mal, dann nicht mehr. Die os-x interne Funktion Brennen klappt garnicht: Er erkennt die leere CD, bereitet sie vor, scheint dann zu brennen...und tut nix.

    Danke und Gruß,
    Walwero
     
  5. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Zwei Möglichkeiten:

    defekter Link wurde entfernt vom 23.07.2002 (erweiterter Support auch für LaCie-Brenner).

    Diese LaCie-Brenner werden nun zusätzlich unterstützt:

    Firewire
    LaCie 4x 4x 24x Pocket FireWire Teac CD-W24E 1.0A _
    LaCie PocketDrive 8x Sony CRX700E 1.1k _
    LaCie 8x 4x 32x FireWire MKE CW-7586 1.06 _
    LaCie 12x 10x 32x FireWire Sanyo CDBP-121032A 1.02 _
    LaCie 16x 10x 40x FireWire Yamaha CRW2100E 1.0G _
    LaCie 16x10x40x FireWire Sanyo CDBP-161040A 5.29 _
    LaCie 16x10x40x FireWire Philips CDD4911/33 B1.5 _
    LaCie 24x10x40x SE2100 Sanyo CRD-BP1500 1.44 _
    LaCie 40x12x48x FireWire CDBP-401248A 1.0 _
    LaCie 40x12x48x FireWire TEAC CD-W540E 1.0B _
    LaCie 40x12x48x FireWire LITE-ON LTR-40125S ZS08 _
    LaCie 48x12x48x FireWire LITE-ON LTR-48125W VS01

    USB
    LaCie 4x 4x 24x Pocket USB Teac CD-W24E 1.0A _
    LaCie PocketDrive 8x Sony CRX700E 1.1k _
    LaCie 8x 4x 32x MKE CW-7586 1.06 _
    LaCie 4x 4x 8x Mitsumi CR-4802TE 2.1D

    Wenn das auch nichts hilft, die Firmware des Brenners checken. Müsste evtl. ein Update erhalten
     
  6. Bodo

    Bodo MacUser Mitglied

    639
    0
    09.11.2001
    Nachtrag

    Silverlining von LaCie gibt es hier zum Download. Der Updater muss unter Mac OS 9.xx ausgeführt werden.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.11.2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - brennen unter MacOS
  1. Mr.Becks
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    756
    Mr.Becks
    26.09.2014
  2. Praeburn
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    957
    Praeburn
    28.07.2014
  3. MacAnfaenger

    DVD-DL brennen unter 10.5.6

    MacAnfaenger, 29.03.2009, im Forum: Andere
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    256
    MacAnfaenger
    29.03.2009
  4. Meinzel
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    379
    Meinzel
    21.12.2005
  5. Dirk666
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    4.749
    2look4
    25.03.2004

Diese Seite empfehlen