CDs brennen für blöde

Diskutiere mit über: CDs brennen für blöde im Mac OS X Forum

  1. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    08.06.2005
    hallo,
    ich hab inzwischen rausgefunden, dass man cds mit einem brenn ordner brennen kann.

    nun habe ich von einem bekannten eine multisession cd (windows) erhalten und soll ein paar treiber dazu brennen....

    ich krieg es nicht hin... kann mir einer mal für ganz dumme erklären, wie sowas geht ?

    ich habe nur etwas von einem festlattendienstprogramm gefunden. aber was zum teufel hat das mit multisession cds zu tun ?

    gru
    rml
     
  2. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    hm, wenn ich dich richtig verstehe, willst du nur verschiedene daten/dateitypen auf die cd brennen, oder?
    dann einfach rohling einlegen, daten raufziehen, im finder brennen :D

    mfg
     
  3. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    Registriert seit:
    10.10.2004
    nein er/sie hat eine bereits beschriebene CD, die aber nur session weise beschrieben wurde. d.h. man kann noch was dazu brennen...

    Mit dem finder wirst du das nicht hinbekommen. mach mit dem Festplattendienstprogramm ein image von dem ordner mit den daten drin, die gebrannt werden sollen. dann tust du sie übers festplattendienstprogramm brennen!
     
  4. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    08.06.2005
    morgen,
    also das mit dem image habe ich nun kapiert.
    ich leg mir eine leere dmg datei an, die mitwächst und brenne die über das festplattendienstprogramm. ist zwar merkwürdig umständlich, aber ok.

    dennoch teilt er mir freundlichst mit, dass ich doch bitte eine leere cd einlegen möchte...

    ich hab mir die originalcd noch einmal angeschaut. es ist eine nero multisession cd, won scho 500 mb drauf sind....

    verstehe ich nicht. kann er vieleicht nur eigene multisession cd's brennen ?
     
  5. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.771
    Zustimmungen:
    28
    Registriert seit:
    09.11.2004
    dann mal nach dem programm "Burn it again Sam" suchen, sollte weiterhelfen!
     
  6. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Die "Hilfe" behauptet zwar steif und fest es sei möglich sogenannte Multisessions zu brennen, allerdings bin ich daran bislang immer gescheitert, vielleicht bin ich auch einfach nur zu blöd.
    Ich würde, wenn es denn wichtig für dich ist, einmal Toast ausprobieren.
     
  7. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    Registriert seit:
    29.12.2004
    Multisession geht wohl, aber nur im HFS+Format. Damit es funktioniert, muss man das Festplatten-Dienstprogramm bemühen und beim ersten(!) Brennvorgang auf der CD angeben, dass weitere Brennvorgänge zugelassen sind.

    Win-CDs benutzen ein anderes Format (eben kein Mac-HFS+) und dieses kannst du mit dem Mac nicht in Multisession beschreiben. Du brauchst also schon ein Programm, wie z.B. Toast um die CD vom Win-Rechner fortzusetzen.

    Ein paar nähere Infos zu Multisession gibt es in diesem älteren Artikel:
    http://www.thexlab.com/faqs/multisessioncds.html
     
  8. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    08.06.2005
    ok, womit das problem schonmal geklärt ist. schade, ich werde mir also ein brennprogramm kaufen müssen, oder auf multisession cds verzichten, was mir überhaupt nicht "schmeckt", da ich fast ausschliesslich multisession cds brenne. ich habe teilweise extrem wichtige dateien, die vieleicht 100-200 kb groß sind. dafür jedesmal eine cd zu verschwenden, ist schon mist, aber wenns nicht geht.... :-(
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.773
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    das sollte auch mit freeware brennprogrammen gehen die vorherige ISO session zu importieren und einfach die datei dazu zu packen...
     
  10. rml

    rml Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    08.06.2005
    ein lichtblick :cool: gibt es da empfehlenwerte ?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CDs brennen blöde Forum Datum
Mac OSX 10.6, sind die CDs Hardwaregebunden? Mac OS X 31.10.2012
OSX CDs bei umzug verloren Mac OS X 04.07.2012
Hilfe! Kann unter OS X keine audiophilen CDs mehr brennen Mac OS X 22.10.2005
KANN KEINE AUDIO CDs BRENNEN! Mac OS X 13.12.2003
file-cds brennen Mac OS X 20.08.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche