CDs bedrucken

Diskutiere mit über: CDs bedrucken im Peripherie Forum

  1. Cathy

    Cathy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Hallo.

    Kann mir jemand einen Tintenstrahler empfehlen, mit dem ich entsprechend beschichtete CDs direkt bedrucken kann - vernünftiger Preis bei guter Druckqualität und absolut Mac-Kompatibel? Oder gibts noch andere Möglichkeiten außer Inkjets, wie Thermosub-Drucker o.ä.?

    Ach ja, das Teil soll wahlweise am G4 PB oder G5 iMac hängen, falls das einen Unterschied macht...
     
  2. atzel

    atzel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    18.09.2004
    Hallo,
    ich bedrucke meine DVDs mit dem Canon Pixma iP4000,
    funktioniert unter Mac OS X ohne Probleme und die Tinte
    ist sehr günstig zu bekommen. Mitlerweile gibt es einen
    Nachfolger den Pixma iP4200 kostet ca. 120,-€-.

    Gruß
    Matthias
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Alle endsprechenden Geräte von Canon können das sehr gut, einige Modelle sind schon für unter 100,00€ zu haben.
     
  4. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.502
    Zustimmungen:
    163
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Ich nutze dafür den Epson R200.
    ca. 89,- und anscheinend gehen die Patronen niemals leer - hab schon echt viel gedruckt, aber noch nie gewechselt ... :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CDs bedrucken Forum Datum
CDs bedrucken mit Canon Pixma MG6350 ?!? Peripherie 03.12.2013
Die Leute in der Windowswelt haben doch alle einen Knall. CDs bedrucken Peripherie 04.02.2009
CDs randlos Bedrucken: welche Rohlinge? Peripherie 08.08.2008
CDs & DVDs bedrucken, Canon Pixma 5200 Peripherie 05.06.2007
CDs bedrucken: DiscCover oder DiscLabel ??? Peripherie 23.02.2007

Diese Seite empfehlen