CD steckt fest - iMac startet nicht mehr richtig!!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von LiMeGiRl, 07.07.2005.

  1. LiMeGiRl

    LiMeGiRl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.05.2005
    Hi,

    ich hoffe, dass mir jemand ganz schnell helfen kann!?

    ich habe gerade eine cd in meinen imac G3 DV 400 gesteckt und da diese nach ein paar minuten immer noch nicht angezeigt wurde und ich den mac auch nicht mehr runterfahren konnte, habe ich den stecker ziehen müssen!
    jetzt startet mein mac nicht mehr richtig, d.h. er kommt nur noch auf diese graue seite, wo unten diese kleine "sonne" ihre runden dreht *:) er lädt und lädt, aber es passiert sonst nichts und die cd steckt ja auch immer noch im laufwerk!!!

    was kann ich jetzt nur tun???

    BYeee LiMeGiRl
     
  2. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.636
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.421
    MacUser seit:
    24.05.2003
    Hi,
    ..dann mach mal einen Neustart mit gedrückter Maus-Taste, das müsste die CD wieder heraus befördern. Wenn er danach nicht normal hochfährt, mit der System-CD oder gedrückter X-Taste starten.
    Gruß Th.
     
  3. derJo

    derJo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.07.2004
    CD rausholen - mit einer Büroklammer in das kleine Loch... dann sollte es gehen!
     
  4. Bob S.

    Bob S. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.03.2003
    Welcher iMac ist das? Hat er ein Slot-In- Laufwerk?
    Falls ja, kannst Du ihn einschalten und mit einer aufgebogenen Büroklammer rechts in den Schlitz vom Laufwerk "pieken" Dadurch müßtest Du die CD auswerfen können. Wenn er dann immer noch nicht bootet, kanst Du es mit der entsprechenden Recovery Cd probieren
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen