CD-ROM mounten

Dieses Thema im Forum "Mac OS 8.x, 9.x" wurde erstellt von fono, 01.06.2003.

  1. fono

    fono Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Hallo zusammen!

    Ich habe mir letztens meinen ersten alten Mac (PPC 603e) zugelegt, und kämpfe nun mit dem OS (MacOS 9.0). Ich bekomme einfach keinen Zugriff auf das CD-ROM, der "System Profiler" zeigt mir zwar an, dass sich eine CD darin befindet, und wie sie heisst, allerdingst steht "Note:not mounted" darunter. Wie kann ich denn unter MacOS ein CD-Laufwerk mounten, da es ja anscheindend keine Shell, wie unter Linux gibt?

    Ich bitte darum, nicht gesteinigt zu werden, falls diese Frage schon im Forum aufgetaucht ist ;)
     
  2. Mac OS mountet CDs (wie auch andere angeschlossene Laufwerke/Medien) automatisch wenige Sekunden, nachdem sie eingelegt wurden. Dann erscheint das Icon auf dem Schreibtisch.
    Wenn die CD nicht gemountet wurde, ist entweder die CD-Erweiterung nicht installiert (Systemordner:Systemerweiterungen:Apple CD/DVD-Treiber).
    Oder das Laufwerk ist nicht mit der Apple-Erweiterung komatibel, dann muss eine andere Software installiert werden, die das Laufwerk unterstützt (CD-ROM Toolkit, Toast CDReader...).
    Vielleicht hat die eingelegte CD auch ein Dateisystem, dass von Mac OS nicht untertstützt wird bzw. ist die CD defekt.
    Nachträglich mounten kann man Laufwerke bzw. Medien auch mit Mt. Everything oder SCSI-Probe o.ä.. (Suchen bei defekter Link entfernt)
     
  3. fono

    fono Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.06.2003
    Im Ordner "Systemerweiterungen" habe ich eine Datei "Apple CD-ROM". Ist das besagter Treiber? Das Laufwerk muss kompatibel sein, weil es beim Vorbesitzer noch funktioniert hat. Mir ist noch etwas eingefallen: Ursprünglich war MacOS 8x DE installiert, und ich habe MacOS 9.0 US darübergespielt. Im Systemordner habe ich jetzt den Ordner "Systemerweiterungen" mehrfach. Einmal mit deutscher Bezeichnung und einmal mit englischer. Hinter dem Ordner "System Extensions" steht außerdem noch "Disabled". Hat es etwas damit zu tun?

    Garnicht so einfach der Mac-Einstieg... :D
     
  4. Du hättest beim Installieren des Mac OS 9 US die Option "Neuen Systemordner anlegen" aktivieren sollen. Ein deutsches Mac OS kann man nicht mit einem US-Mac OS aktualisieren.
    Am besten installierst Du das Mac OS 9 noch mal neu. (Mit gedrückter C-Taste von CD starten und die besagte Option ankreuzen).

    Es ist beim Mac eigentlich kein Problem, mehrere Systeme auf einer Festplatte installiert zu haben, aber man kann verschiedensprachige Systeme nicht in einem Systemordner mischen (bei Mac OS X ist das anders, da gibt es nur noch ein internationales System, bei dem man die Sprache nach Bedarf auswählen kann). Der Systemordner mit dem Mac-Gesicht im Icon ist der "blessed Folder", also der Ordner, von dem das System gestartet wird, der muss auch nicht unbedingt Systemordner oder System Folder heißen. Den Ordner kannst Du im Kontrollfeld "Startvolume" wechseln.

    Systemerweiterungen (aus) bzw. Extensions (disabled) ist der Ordner, in den das Kontrollfeld Erweiterungen ein/aus (Extensions manager) die Systemerweiterungen legt, die Du als deaktiviert bestimmst (desgleichen mit Kontrollfelder (aus)/Control Panels (disabled)).

    Sieh mal nach, welche Version die Systemerweiterung "Apple CD-ROM" hat (Apfel-I), falls es Version 7.6 ist, dann leg sie statt des Apple CD/DVD Drivers in den Ordner Extensions (CD/DVD-Driver in Extensions (disabled)) im aktiven (Mac-Gesicht in Icon!) Systemordner. Diese Version hat nämlich die Besonderheit, dass sie alle CD-ROM-Laufwerke unterstützt, alle Versionen vorher und nachher tun das nicht bzw. nur mit einem Patch.
     

Diese Seite empfehlen