CD-Laufwerk tauschen beim MacBook

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von DonHombre, 31.08.2006.

  1. DonHombre

    DonHombre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Hallo an Alle,

    ich hab da jetzt mal ne doofe Frage. Die Suche hat auch nicht wirklich geholfen.

    Ich habe gestern bei isightseeing.de gesehen, wie jemand ein defektes Laufwerk aus einem Powerbook G4 ausgetauscht hat. Jetzt habe ich mir folgendes gedacht.

    Da ich in meinem MacBook kein Superdrive habe, könnte man das doch evt. genauso machen. Wäre das möglich? Und was kostet so ein Super-Drive eigetlich einzeln? Muss ja nicht von Apple direkt sein.

    Das ist jetzt mal ne Frage an die Hardwareprofis. Und bevor jetzt Rückfragen kommen, warum ich mir nicht gleich ein MacBook mit Superdrive gekauft habe:

    1. Keine Kohle :D

    2. Eigentlich auch nicht nötig.

    Es handelt sich hier nur mal um eine theoretische Frage. Machen werde ich das dann wohl kaum, da ich ja sonst auch meine Garantie verliere.

    Ich danke für die Antworten.
     
  2. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.921
    Zustimmungen:
    89
    MacUser seit:
    22.08.2004
    machst Du das selber und das kommt raus, is die Garantie flöten.

    Ohne handwerkliches geschick und ien Midestmaß an Erfahrung mit solchen Dingen, würde ich das bei einem Neugerät, dass eigentlich keine probleme macht, nicht machen.

    Aber das ist nur meinem Meinung.


    Frank T.
     
  3. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    MacUser seit:
    18.07.2006
    Ein Slot in Laufwerk in den Abmessungen ist auch gar nicht einfach zu bekommen,und viel billiger dürfte es auch nicht werden.
     
  4. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    wie es dasich schon sagte, handwerkliches Geschick & etwas Erfahrung sollte man schon haben.

    Beim neuen MacBook sollte der Ausstausch nicht so schwer sein, da das LW leichter zugänglich ist.
    Allerdings innerhalb der Garantie: Finger weg !
    Lieber nen externen DVD-Brenner kaufen (kostet ja nicht die Welt!) wenn Du ihn brauchst & die Kohle
    flüssig hast.

    Ansonsten ist das SuperDrive von Matshita & ist u.U. auch einzeln erhältlich.
    Mußt also nicht den Umweg über Apple machen.
     
  5. 4saken

    4saken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    seine frage war ob sowas geht. nicht ob das eine gute idee ist.
    slot-in laufwerke in der größe sind recht leicht zu bekommen und auch nicht so teuer. die frage ist nur ob die dann eben auch mit mac os funktionieren oder ob apple da wieder was spezielles verbaut hat.
     
  6. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    @4saken

    also, aufgrund der niedrigen Höhe hat Apple im MB & MBP (15") spezielle Laufwerke
    genommen, quasi Slim-Line.
    Jedes x-beliebige Laufwerk für Notebooks werden im MB/MBP wohl nicht passen.
    Ergo sollte es das Matshita DVD-R UJ*** sein, eben das aktuelle.
     
  7. 4saken

    4saken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.06.2006
    also ich kann mir nicht vorstellen das matshita die einzige firma ist die slim-line laufwerke herstellt ;)
     
  8. DonHombre

    DonHombre Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Danke erst mal.

    Das klingt ja schon sehr interessant.

    Wie ich ja gesagt habe, werde ich das in der Garantie auch nicht machen. Wenn ich es wirklich brauche, hole ich mir natürlich ein externes.

    Es interessiert mich halt nur mal obs möglich wäre.
     
  9. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    02.01.2006
    So wie es aussieht ist es im Moment die einzige Bekannte.
    Andere Hersteller wollen eben "massenkompatibel" sein zu Sony, Toshiba, Dell, Asus, Samsung, ...
    Wen interessiert denn da bitte Apple, bei denen man sowieso das Laufwerk nicht einfach raus
    nehmen & tauschen kann. Dazu muß man eben leider das halbe MB/MBP aufschrauben.

    Aber die Matshita-Teile gibt es auch sicherlich einzeln. Wer googelt, der findet ;)


    Ja klar, möglich ist es, sofern Du eben die Einbaumaße & die Kompatibilität zu OS-X beachtest.
    Mit dem Matshita DVD-R UJ-857 bist zumindest mal auf der sichern Seite.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2006
Die Seite wird geladen...