CD gestalten mit angeordneten Ordnericons etc.

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von 73kw, 19.04.2004.

  1. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Hallo zusammen,

    Hab mir jetzt schon Finger blutig gesucht,
    vielleicht hab ich auch nur die falschen Begriffe im Kopf...

    Wie kann ich meine Cd´s gestalten, praktisch ne Oberfläche bauen und die dann mit brennen? Kann so auch nen Template für Toast basteln?

    Ich hab hier schon Threads dazu gesehn, find die aber nich wieder...

    Bitte um alles was hilft. Bin erst seit wenigen Monaten aufm mac unterwegs, und die personalisierten Cds und Ordner gefallen mir ausserordentlich, glaube das brauchen meine Kunden auch... :D
    Anleitungen ,Links immer her damit!


    Besten Dank schon mal
    Kalle
     
  2. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Bitte, bitte mit Zucker oben drauf...

    Och Leutz,

    nichmal nen klitzekleines Wort nach dem ich suchen sollte, oder nen zu nem anderen fred... ?
    Ich weiß, das ihr das könnt und wisst, was ich mein...! :D

    Bitte, lasst mich doch nicht dumm sterben ...


    Kalle
     
  3. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Ich hoffe ich habe dich richtig verstanden um einem Ordner ein Icon zugeben musst du das Icon anklicken nicht öffnen dann befehl taste und I drücken danach das Icon im Dialogfeld anklicken jetzt befehl und C drücken .
    Nun musst du den Ordner oder die Datei anklicken der du ein neues Icon geben möchtest wieder befehl und I dann im Infofeld wieder oben rechts das Icon anklicken und nun befehl und V drücken nun hast du einen Ordner mit neuem Icon gemacht den du auch so brennen kannst.

    Wenn du Verwendung hast ,ich habe eine recht große Sammlung von Icon´s.



    Grüße aus Hamburg
    Marco
     
  4. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Schonmal nen Anfang....

    Hi,

    Jo danke, das ist ja schonmal nen Anfang , aber das ist erst die halbe Wahrheit ;)

    Man kann doch Cd mit ne Hintergrund versehn , die Icons so anordnen wie man will, so wie bei Installations Cds oder dmg zum Beispiel...

    Hab das auch schonmal gelesen hier, da hatten auch welche (bitte melden wavey) Cds welche an Kunden rausgehn mit ner Art Menu versehen. Wenn ich nur wüsste wer und wie der fred hiess... :rolleyes

    Wegen den Icons melde ich mich bei bedarf, danke fürs Angebot!


    Grüsse Kalle
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Das gewünschte Volume im Finder öffnen, dann Apfel-J drücken, "nur dieses Fenster" markieren, und dann entsprechend mit Hintergrundfarbe/bild, und Ordner mit lustigen Icons entsprechend angeordnet dekorieren.

    Grüße,
    Flo
     
  6. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Danke, das wird getestet!

    Kann ich dann nicht ne .dmg anlegen, mit leeren bunten Ordnern und Hintergrundbild als Vorlage, dieses bei Bedarf füllen und dann brennen?

    Und wie macht man eigentlich .dmgs ?

    Du siehst, ich hab da noch nicht soviel mit zu tun gehabt , brenn bisher alles noch auf Dosen. :d

    Bedankt
    Kalle
     
  7. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Du kannst um in .dmg Bilder einzufügen das Programm Filestorm verwenden.
    Um ein Bild aus lauter kleinen ordnern zu erstellen verwende ich IconizerPro.
    So kannst Du in jeden Ordner z.b dein Logo aus lauter Ordnern erstellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2004
  8. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.12.2003
    Hab mir die Tools gerade gezogen und werde die nachher mal ausprobieren. Mal sehen was die so machen.

    Ne Freeware - OSX-onboard Lösung wäre mir natürlich lieber :D
    Naja, wenn das richtig geil wird, kann man über die 20 euronen ja mal nachdenken ;)


    Bedankt soweit!

    Kalle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen