CCC und zurück soll der Klon!

Diskutiere mit über: CCC und zurück soll der Klon! im MacBook Forum

  1. bluesaturn

    bluesaturn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    95
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Hallo Community,
    da ich dachte, ich könnte bald mein PB einschicken, dies aber nun doch verzögert wird, habe ich vor einigen Wochen meine PB HD auf eine externe, größere FW Platte bootfähig geklont und die PB HD gelöscht.
    Tja, nun muss ich also täglich von externer FW booten, mit meiner Mobilität ist es dahin. :rolleyes:
    Ich versuchte nun im dritten Anlauf den Klon wieder zurückzuklonen. :muede:
    Natürlich war ich so schlau, Ordner aus der Liste von CCC zu entfernen, die nicht mitgeklont werden sollten. Gut, trotzdem vergaß ich einen größeren Ordner und die alte Platte war zu, ehe der Klon ankam.
    So startete ich heute morgen einen neuen Versuch, diesmal auch alles entfernt, was definitv nichts auf der HD zu suchen hatte.
    Ich kam bis ca. 95% in zwei Stunden und dann setzte der Balken seine Bewegung nicht mehr fort. Das Verzeichnis usr wurde wohl nicht zu Ende zurückkopiert, obwohl noch 8 GB auf der Zielplatte frei waren.
    Ich habe das Programm 8h laufen lassen, doch an dem Balken änderte sich nichts. Dann habe ich es abgeschossen und die Daten, die bis dato auf der Platte ankamen, ergeben kein bootfähiges System.
    Ich habe vorher die Rechte mit dem Festplattendienstprogramm reparieren lassen.
    Tja, ich kann es gerne noch einmal mit CCC im vierten Anlauf probieren. Allerdings glaube ich nun nicht mehr dran. Könntet ihr mir vielleicht helfen? Gibt es andere Programme, die noch ein bootfähiges System zurückklonen können?
    Der Hinweg hat immer bestens geklappt, nur zurück nicht.
    Besten Gruß
    Blue
     
  2. Pirol411

    Pirol411 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    26.12.2005
    Hi,
    leider habe ich mit CCC die gleichen Probleme gehabt.
    Ich wollte von einem iBook per firewire-Modus ales auf mein PB aufspielen.
    1 1/2 H und dann wollte das PB trotzdem nicht.
    Viel Zeit, kein Ergebnis.

    Hoffe, du findest noch ein geeignetes Programm
     
  3. bluesaturn

    bluesaturn Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    95
    Registriert seit:
    01.05.2004
    Letzten Endes sind es doch nur Terminalbefehle mit einem GUI.
    Sehr merkwürdig das ganze, aber das Terminal fasse ich auch nie an, habe Angst davor, da totale Unerfahrenheit meinerseits.
    Liebe Macuser, helft mir doch bitte.
     
  4. Rick42

    Rick42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.960
    Zustimmungen:
    250
    Registriert seit:
    18.07.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche