CCC macht Mist

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von wetwater, 22.04.2005.

  1. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    hallo macuser

    habe mein 10.3.9. System auf einen andere interne Festplatte startfähig geklont. Der Klon startet hoch und bleibt aber vor dem Anmeldescreen bei "warten auf Apple File Service" stehen (Volleyball des Todes). Woran kann das liegen?

    Wenn ich mit dem Festplattentool von os x ein Image meines Systems erstelle kann ich dann von diesem Image mounten, oder muss ich es erst wiederherstellen?
     
  2. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Hallo.
    Hast Du die Rechte des Clones repariert?
    Und mach mal einen fsck. (Festplattendienstprogramm)


    Das Image kannst Du mounten, ja.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2005
  3. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    nicht ob ich es mounten kann, sondern ob ich davon mounten kann.

    Rechte lasse ich gerade reparieren und probiere es dann nocheinmal.
     
  4. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Du meinst vom Image booten?
    Das geht meines Wissens nicht. (wenn es eine Imagedatei ist)
     
  5. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    hab alle rechte Repariert und es funktioniert trotzdem nicht.
    beim festplattten dienstprogramm kann ich von meinem System kein backup machen weil es am laufen ist.

    Gibt es andere Lösungen. Wer hatte noch Probleme mit Carbon Copy Cloner?
     
  6. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    Ich habe jetzt von meiner Systempartition ein Image erstellt (via Festplatten-Dienstprogramm) Jetzt möchte ich auf einer anderen internen Platte das System kopieren. Wenn ich diese jetzt im Festplatten-Dienstprogramm auswähle, wird dann die Platte komplett gelöscht, oder wird das System einfach dazu kopiert (Platz ist genügend da). Ich möchte nämlich auf keinen fall die Daten darauf verlieren.
     
  7. wetwater

    wetwater Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    921
    Zustimmungen:
    116
    MacUser seit:
    19.11.2003
    hat sich erledigt:

    "Sie können das Zielvolume löschen und dann die Image-Datei darauf kopieren. Alternativ können Sie das Volume nicht löschen und die Daten der Image-Datei zum aktuellen Inhalt des Zielvolumes hinzufügen."
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Das geht nur, wenn Du das FPDP von der Instalation CD nimmst (im Installer praktisch)

    Deshalb ja CCC, der kann das vom laufendem System aus.
    Probier mal mit gedrückter Shifttaste zu starten, vielleicht hilft das was.


    Ansonsten, hier noch die Backup Diskussion, da haben andere auch noch Probleme mit CCC.


    Ist zwar auch keine große Hilfe, aber auf der Seite vom Bombich steht:
    http://www.bombich.com/software/ccc.html

    Also kann schon sein, daß Inkonsistenzen im FS von der Quelldisk übernommen wurden.

    Mach mal folgendes:

    Vor dem Clonen eine Überprüfung der Quelldisk:
    Starte neu. Halte Apfel S gedrückt.
    Eine Textkonsole erscheint.
    gib ein: fsck -yf
    (Achtung: Englische Tastatureinstellung, z ist y und ß ist -)
    Wenn die Überprüfung fertig ist, tippe: logout

    Dann Rechte reparieren, Zieldisk formatieren, überprüfen (FPDP)

    Dann clonen, danach wieder Rechte, fsck etc.
     
  9. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
    ...also ich habe auch gehört, dass es Probleme mit CCC geben soll...
    Hab dann ne Anleitung von Minus (macuser Liste nachschauen) bekommen, bei der einem erklärt wird wie man n Bootfähiges Teil mit dem Festplattendiesntprogramm machen kann! Funktioniert 1:1 und ist bedeutend schneller als CCC....soweit!
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Die Anleitung von minus ist hier: *klick* :D

    Ich hatte noch nie Probleme mit CCC, seltsamerweise. Ich sichere 5 Rechner damit.

    Ich tippe eben auf minimale Probleme im Dateisystem, immer dann wenn CCC nicht läuft. Deshalb ja fsck, vorher, nachher, etc.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen