carbon copy cloner clont nicht alles?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von henkx, 08.01.2006.

  1. henkx

    henkx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2004
    Hallo!

    Habe gerade ein Backup meiner Powerbook-Platte mit CCC unter 10.4.3 gemacht und festgestellt, dass auf der Kopie ca. 500 MB weniger Daten drauf sind.

    Was sagt mir das bzw. was könnte es sein was fehlt?

    Grüße
    henkx
     
  2. disco

    disco Gast

    Temporäre Dateien, die nicht unbedingt benötigt werden?
     
  3. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2003
    wie ein blick in die anleitung zeigen würde ;) , dass caches und virtueller arbeitsspeicher nicht mitgeklont werden – klugerweise.
     
  4. henkx

    henkx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.01.2004
    Danke, das macht Sinn.

    Ich hatte halt vor kurzen mit dem Migrationsassistenten gearbeitet, was auch fast sehr gut funktionierte. Leider waren einige Einstellungen aus dem Netzwerkbereich futsch, andere wieder nicht.

    Ok, CCC ist was anderes als der MA, ich bekenne...

    Also nochmals danke, das scheinen die passenden Antworten zu sein.


    HGrüße
    henkx
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen