Canon Pixma iP4000

Diskutiere mit über: Canon Pixma iP4000 im Peripherie Forum

  1. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.11.2004
    Hy,

    wer hat diesen Drucker?
    Laut Verpackung ist er ja Mac-kompatibel. Mich würde interessieren, wie die CD-Bedruckerei unter MacOS umgesetzt wird.
    Will mir den holen, meine Rechner laufen aber unter Linux und MacOS X, da würde Windows-Software wenig Sinn machen.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir eure Erfahrungen mitteilen könntet.
     
  2. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Moin!

    Ich habe den Drucker und bin echt zufrieden damit. Es liegt alles was du an Software brauchst dem Drucker bei.

    mfg Janosch
     
  3. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    04.06.2004
    Das Programm zum Bedrucken ist wirklich sehr schlicht und wenig mac-like. Es merkt sich auch Einstellungen nicht, so dass man jedes Mal wieder durch die Menüs hangeln muß und noch einmal und noch einmal im Apple-Druck-Menü bestätigen muß, dass man wirklich und wahrhaftig jetzt eine CD bedrucken möchte. Die Ergebnisse der Mühen sind durchaus ansehnlich.
     
  4. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    24.10.2003
    Hauptsache es funzt :D :D
     
  5. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=86323

    bin mit dem Drucker sehr zufrieden, CD-Druck sehr gut, der Rest auch, lediglich auf "falsche" Fotopapier-Sorte reagiert er mit streifigem Ausdruck, ansonsten Klasse, auch die Patronen sind im Vergleich zu HP ein regelrechtes Schnäppchen, ca. 8 Euro das Stück.
    Der Drucker ist sehr leise und dabei sehr flott.
    Meine Wertung: Für den Preis: [​IMG]
     
  6. S@M

    S@M MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    6
    Registriert seit:
    25.01.2005
    Hi,

    also ich kann diesen Drucker auch nur empfehlen!
    Er ist vom Design her hübsch anzuschauen, ist leise und sparsam (also Folgekosten sind sehr gering -> 1,06€ für eine komp. Patrone!)
    Mit meinem Mac als auch PC habe ich keinerlei Probleme ihn anzusteuern.

    Einziger Kritikpunkt: beim Einschalten braucht der Drucker schonmal etwas länger (ca. 20 sek.)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Canon Pixma iP4000 Forum Datum
Canon Pixma iP4000 und leo? Peripherie 17.07.2008
Canon Pixma ip4000 mit CD Label Print 1.5.0 Peripherie 16.12.2007
Canon Pixma IP4000 anderer Treiber ausser CUPS ? Peripherie 27.09.2007
Randloser A4-Druck mit Canon Pixma IP4000?? Peripherie 06.09.2006
Canon Pixma IP4000 an T-Sinus 130 Router Peripherie 26.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche