Canon MP600 über Bluetooth keinen Scanner?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von A-Dub, 29.03.2007.

  1. A-Dub

    A-Dub Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    11.03.2007
    Hallo zusammen,

    hab heute meinen MP600 bekommen und ihn direkt mit einem non-Canon Bluetooth Dongle versehen. Die Erkennung hat auch einwandfrei geklappt und innerhalb weniger Minuten konnte ich nun kabellos drucken. Soweit, so gut ... nur als Scanner funktioniert er nicht. Sprich ich kann ihn weder vom iMac aus zum Scannen bewegen, noch vom Canon selber. Bin nun alle möglichen Einstellungen durch (das Handbuch enthält rein gar nix zum Bluetoothbetrieb) und komme nicht weiter. Geht scannen nun per default gar nicht via Bluetooth? Weiss jemand mehr und kann helfen?

    Danke im Vorraus, A :)
     
  2. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Hat jemand hierzu inzwischen eine Lösung gefunden?
     
  3. Trey

    Trey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.433
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    24.03.2004
    Frisch gestrichen
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2007
  4. Woomer

    Woomer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    01.05.2006
    Der MP600 ist für sowas auch nicht gedacht....du musst da den MP600R nehmen.....der is für so Netzwerkkram ausgelegt.

    ähm....scannt er denn, wenn du ihm mitm Kabel betreibst?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen