Canon iP4200 bedruckt CD - ROM nicht

Diskutiere mit über: Canon iP4200 bedruckt CD - ROM nicht im Peripherie Forum

  1. bambusratte

    bambusratte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2004
    Hallo zusammen ,

    hat Jemand Erfahrung im Bedrucken mit CD- oder DVD-Rohlingen ?

    Ich bekomme es einfach nicht auf die Reihe , gibt es da einen besonderen

    Trick ? Habe schon alles Mögliche probiert , sogar dem Canon - Support ´ne

    Mail geschrieben .

    Hat alles nichts gebracht , die Bedienungsanleitung ist ja auch spärlich .

    Der Fehlercode lautet : 1851

    Hier die Mail von Canon :

    Sehr geehrte Kundin,
    sehr geehrter Kunde,

    vielen Dank für Ihre Anfrage. Nachstehend finden Sie die uns zur Verfügung stehenden Informationen, von denen wir hoffen, dass diese Ihnen weiterhelfen und Ihre Fragen beantworten.


    Wenn diese Fehlermeldung erscheint, entfernen Sie den CD-Träger und klicken auf die Resume-Taste. Verscuchen Sie es erneut.

    Bitte beachten Sie auch folgende Punkte:

    1. Reflektoren
    Auf dem CD-Träger befinden sich mehrere Reflektoren. Bitte kontrollieren Sie, ob diese nicht verschmutzt sind. Sollten diese zerkratzt sein, ist eventuell ein Austausch des Trägers notwendig.

    2. Software
    Stellen Sie sicher, dass Sie über die aktuellste Version ( nun ist Version 1.3) der Software CD LabelPrint verfügen. Ein Update finden Sie auf www.canon.de unter Treiber & Software. Falls eine aktuellere Version des Druckertreibers dort zur Verfügung steht, sollten Sie dies ebenfalls installieren.

    3. Treibereinstellungen
    In der Druckereinstellungen haben Sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten zum Bedrucken von Cds: bedruckbarer Datenträger (empfohlen) und bedruckbarer Datenträger (weitere). Bitte probieren Sie beide Einstellungen.

    Im Register Wartung, unter ?Benutzerdefinierte Einstellungen" haben Sie desweiteren die Möglichkeit das Feld ?Bedruckbarer Datenträger im CD-Fach erkennen" zu deaktivieren.

    Vielleicht habt ja Ihr noch eine Idee ?

    Vorab vielen Dank und ´nen Gruß ,

    Frank Paidar .
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum

    Was genau ist denn das Problem mit dem Fehlercode kann ich so erst mal nichts anfangen
     
  3. bambusratte

    bambusratte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2004
    Ich öffne die Software CD LabelPrint , habe meine Vorlage fertig und möchte die CD bedrucken .

    Aber es passiert nichts , außer daß auf dem Bildschirm der Balken für die Übertragung des Druckauftrags abgelaufen ist .

    Kurze Zeit später fängt am Drucker die mittlere Leuchtdiode an gelb zu blinken .

    Auf meinem Bildschirm hüpft ganz lustig das Druckersymbol auf und ab .

    Beim öffnen des Symbols erscheint dann eine Fehlermeldung mit dem Hinweis : Fehler 1851 , die Abdeckung sei geöffnet , ist aber alles geschlossen , bis auf die vordere Abdeckung , sowie die Klappe , wo das CD-Tray eingeschoben wird .

    Habe es auch scon mit den unterschiedlichsten Einstellungen probiert , aber es hilft nicht .

    Gruß , Frank .
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Ich habe den IP3000 und da muss man immer erst nachdem man den Halter mit der CD eingeführt hat ein Knopf am Drucker drücken damit er korrekt eingezogen wird.
     
  5. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    24.08.2005
    Sehr merkwürdig. Klappt eigentlich prima mit dem Teil, auch ohne das nervige Canon Programm, irgendwo im Forum fliegen auch Vorlagen für den Drucker durch die Gegend.

    Druckt er denn normal auf Papier?
     
  6. kingoftf

    kingoftf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Labelprint-Drucken-Augesgewählt(steht da wirklich so!)-Druckermenü "alle Drucker" da den IP suchen, im Menü darunter CD auswählen, nächstes Fenster Qualität und Medium, dort unteres Menü CD.... (...empfohlen) (sorry, den genauen Wortlaut kann ich aus dem Kopf nicht nachvollziehen, sitze hier im Büro). Dann noch "Fotoqualität als Einstellung ankreuzen und los gehts.
    Dann kommt doch der Dialog, Medium einlegen, also mit dem Halter reinschieben bis ungefähr dem Mittelloch, dann die "Weiter-Taste" am Drucker drücken, worauf die CD reingezogen wird und im Menü auf ok, dann legt er los.
    Manchmal kommt ne Fehlermeldung vom Druckerdienstprogramm und die CD kommt wieder zum Vorschein, dann musst Du nur noch einmal auf die "Weiter-Taste" drücken, dann gehts.

    Ganz banal gefragt: Hast Du auch bedruckbare CD-Rohlinge?
    Sorry für die blöde Frage, nur zum Ausschliessen dieser Möglichkeit....
    Der Drucker hat ja einen Sensor, der nicht bedruckbare CDs erkennt...
     
  7. bambusratte

    bambusratte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.08.2004
    Hallo Michael ,

    tausend Dank , mit der Einstellung hat es jetzt endlich funktioniert .

    Ist aber auch nicht so schnell zu sehen , das Menü mit den Einstellungen ,

    ich war wohl auch zu schnell beim Bestätigen .

    Liebe Grüße , Frank .
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Canon iP4200 bedruckt Forum Datum
Canon IP4200 druckt nur noch Farben Peripherie 11.12.2009
Canon Pixma iP4200 - Verwaltungstool? Peripherie 05.05.2009
Canon IP4200 druckt unter OS X kein schwarz Peripherie 02.03.2009
Canon Pixma IP4200 beschneidet Druckformat! Peripherie 29.03.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche