Canon iP4200 an FritzBox 7171 anschließen?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von pdm82, 19.09.2006.

  1. pdm82

    pdm82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    27.09.2005
    Hallo!

    Ist es jemandem schon geglückt den iP4200 an die FritzBox anzuschließen und dann über WLAN anzusprechen. Unter Windows ist das kein Problem, aber irgendwie hab ich keinen Plan, wie ich den am Mac einrichten kann. :o

    Schönen Dank schonmal! :)
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Das geht auch nicht.
    Die Mac-Treiber von Canon lassen sich nicht mit Netzwerkdruckern benutzen.

    Da hilft als Alternative nur das kommerzielle Printfab.

    MfG
    MrFX
     
  3. Strulf

    Strulf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.795
    Zustimmungen:
    278
    MacUser seit:
    23.05.2006
    Und wie ist das mit HP Druckern? Hab hier einen Deskjet 960c, wie konfiguriere
    ich den, so dass ich vom Mac aus über WLAN drauf zugreifen kann? Drucker hängt
    per USB am Router (FritzBox). Von Windows aus kein Problem.
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
  5. backbone

    backbone MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2005
    hatte ein ähnliches problem bei der nutzung des druckers über die netzwerkfreigabe.
    versuchs mal hiermit:
    http://sourceforge.net/projects/gimp-print/
    damit hast du zwar noch keinen netzwerkfähigen druckertreiber für deinen ip4200, aber es gibt einen für den ip4000. ich hab ihn augewählt und er scheint zu funktionieren. erste testausdrucke sind erfolgreich. ansonsten halt hoffen das auch demnächst für den ip4200 ein netzwerkfähiger treiber in dem treiberpaket enthalten sein wird.

    cya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen